SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Benutzeravatar
DirkH
Beiträge: 694
Registriert: 5. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGB Bj.71 open tourer
Wohnort: D, 54290 Trier

Re: SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Beitrag von DirkH » 29. Sep 2019, 12:18

Hi Günther,

ja das hat mich auch schockiert, dreckige Düsenstöcke geht ja gar nicht. :D
Hier zieht es ziemlich düster von Luxemburg her rein. Das schreit regelrecht nach Anlage warm laufen lassen.

Genießt den Sonntag
Grüße von den Barbarathermen Dirk

Benutzeravatar
Retlaw
Beiträge: 782
Registriert: 17. Okt 2009, 23:19
Fahrzeug(e): MGB Roadster MK I (1966)
Wohnort: Region Basel (CH)

Re: SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Beitrag von Retlaw » 29. Sep 2019, 19:31

Retlaw hat geschrieben:
20. Jul 2019, 09:31
DirkH hat geschrieben:
20. Jul 2019, 06:44
... Überlege schon ob ich die AAU noch mal rein mache, der kleine Rote nimmt auch eindeutig mehr Sprit.
Ich verstehe zwar nichts vom Vergaser einstellen, aber das hier klingt doch sehr nach "Trial and Error" (also sehr britisch) 8)
Warum nicht mal eine saubere und professionelle Abklärung und Fehlersuche?
Komme gerado von einer längeren Wanderung mit Weinverkostung in der Region Alba im Piemont, anstrengend aber auch sehr amüsant, fast wie Geschichte hier 8)
Mehr sag ich nicht dazu ... :shock: :? :lol:
Walter (Region Basel, Schweiz)

Fuggerer
Beiträge: 172
Registriert: 9. Jun 2019, 11:55
Fahrzeug(e): BGT
Wohnort: Südlich

Re: SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Beitrag von Fuggerer » 30. Sep 2019, 11:03

Retlaw hat geschrieben:
Mehr sag ich nicht dazu ... :shock: :? :lol:
Warum gibt es hier keinen "DANKE" - Button??!

Nie wäre dieser sooooo angebracht gewesen wie in diesem Thread.

Mehr sage auch ich nicht dazu...

Salve,
Christoph

Benutzeravatar
DirkH
Beiträge: 694
Registriert: 5. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGB Bj.71 open tourer
Wohnort: D, 54290 Trier

Re: SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Beitrag von DirkH » 30. Sep 2019, 12:04

Hallo meine Herren,

das Danke wäre verfrüht, auch auf die Gefahr hin bei einigen einen kleinen Herzinfarkt zu produzieren, das Projekt ist noch nicht abgeschlossen. :lol:
Ihr dürft weiter gespannt folgen, oder meintwegen auch nicht.
tenor.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von den Barbarathermen Dirk

Benutzeravatar
DirkH
Beiträge: 694
Registriert: 5. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGB Bj.71 open tourer
Wohnort: D, 54290 Trier

Re: SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Beitrag von DirkH » 30. Sep 2019, 18:33

Sorry Andreas,

ich fange auch schon an quer zu lesen.
Einhellige Meinung zum Schlachtplan war "bitte drüber sehen", nachdem ich den noch mal Werdegang erklärt hatte.
Einhelliger Kommentar war die SU Pumpe kann ich auch selbst rein schrauben, aber mit den beiden oben genannten Kloppern haben wir die SU Pumpe auf unbestimmt verschoben.
Die Verdächtigungen zur SU Pumpe erwiesen sich zumindest in Sachen mangelhafter Leerlauf als haltlos.
Ich probiere zunächst mal beim nächsten vernünftigen Wetter wie sich der Verbrauch auf der Eifel-Hunsrück Achterbahn entwickelt. Die Zeichen stehen ja positiv.

Hier noch ein Foto meiner jungen Feilerkarriere. Macht das nicht so! Abfeilen bei zu hohen Schwimmerstand ist Ok, aber die Fläche muß plan bleiben. Manche Künstler schaffen es auch das gefederte Teil des Schwimmernadelventils zu schleifen, aber das erfordert dann ausgiebig mindest Hundert Jahre Erfahrung.
Bildschirmfoto 2019-09-30 um 18.29.36.png
Auch wenn Stadler und Waldorf dies hier überhaupt nicht akzeptieren, Versuch mach klug.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von den Barbarathermen Dirk

Benutzeravatar
DirkH
Beiträge: 694
Registriert: 5. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGB Bj.71 open tourer
Wohnort: D, 54290 Trier

Re: SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Beitrag von DirkH » 30. Sep 2019, 18:53

Sorry langer Tag, Termin beim Augendoc, Bauzeitenplan anpassen....

Jedenfalls bleibt die Pierburg bis auf weiters drin 🍺
Grüße von den Barbarathermen Dirk

Benutzeravatar
DirkH
Beiträge: 694
Registriert: 5. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGB Bj.71 open tourer
Wohnort: D, 54290 Trier

Re: SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Beitrag von DirkH » 13. Okt 2019, 19:15

Guten Abend meine Herren,

wohl der letzte Zwischenbericht zum kleinen Roten und seinen Malästen.
Aus der Kur kommend konnte er sich Dank des dringend notwendigen Regens erst mal von der grausamen NRW Durchquerung erholen.

Aber Dank Lisbeth haben wir am Wochenende die Gegend ausgiebig unsicher machen können.
Läuft schön, kann selbstständig im Leerlauf rum stehen und nimmt unter 10 Litern auf meinen Achterbahnen, was will ich mehr :D
Bildschirmfoto 2019-10-13 um 19.13.35.png
Ein Stößchen auf einen goldenen Herbst!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von den Barbarathermen Dirk

Benutzeravatar
DirkH
Beiträge: 694
Registriert: 5. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGB Bj.71 open tourer
Wohnort: D, 54290 Trier

Re: SU Einstellung bei nicht serienmäßigem Motor

Beitrag von DirkH » 22. Okt 2019, 17:08

Guten Abend meine Herren,

hier was für meine Lieblingszweifler. :lol:
Und der gute John Twist meldet sich wieder, gewaschen und rasiert.
Bildschirmfoto 2019-10-22 um 17.07.18.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=X0gpSq2pWJ0
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von den Barbarathermen Dirk

Antworten