Stoßdämpfer MGA

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig. Hier findet ihr Beiträge zu MGA, MGB und Co.

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez, Xpower, Krukkuz

Antworten
Benutzeravatar
Phillipp
Beiträge: 73
Registriert: 6. Nov 2017, 22:37
Fahrzeug(e): MGA 6/59

Stoßdämpfer MGA

#1

Beitrag von Phillipp » 13. Jun 2024, 20:58

Hallo Gemeinde,
nach nunmehr einigen Jahren Betrieb, haben meine vorderen Stoßdämpfer jetzt "Kontinenzprobleme". Ich frage daher mal in die Runde: kennt jemand einen der jemand kennt...welcher noch 2MGA Stoßdämpfer verkaufen möchte ? Oder weiß einer von Euch, wo ich brauchbare, erneuerte herbekomme ohne sehr lange Lieferzeiten ?
Das Einsenden nach UK und zurück wird sicher auch nicht gerade flott gehen... :?
Beste Grüße & allzeit gute Fahrt!
Phillipp

Benutzeravatar
cw_schreuer
Beiträge: 2147
Registriert: 15. Okt 2007, 21:02
Fahrzeug(e): 73 MGB LHD, IHC 60,
Wohnort: Stolberg (Rhld.)

Re: Stoßdämpfer MGA

#2

Beitrag von cw_schreuer » 14. Jun 2024, 09:06

schau bei Kleinanzeigen
LUC verkauft welche
Wiil

MH
Beiträge: 1167
Registriert: 15. Dez 2005, 01:01
Fahrzeug(e): *-*

Re: Stoßdämpfer MGA

#3

Beitrag von MH » 14. Jun 2024, 17:09

Oder Horst LEV aus dem Forum kontaktieren, er überholt die Hebeldämpfer mit neuen Dichtungen/Simmeringen.

Grüße Manfred

Benutzeravatar
Phillipp
Beiträge: 73
Registriert: 6. Nov 2017, 22:37
Fahrzeug(e): MGA 6/59

Re: Stoßdämpfer MGA

#4

Beitrag von Phillipp » 18. Jun 2024, 09:26

@ Manfred und Wiil,
vielen Dank für Eure Rückmeldung.
Vielleicht rette ich meine Sommersaison mit eurer Hilfe.
Allzeit gute Fahrt!
Phillipp

Benutzeravatar
Syd
Beiträge: 55
Registriert: 8. Nov 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG A 1600
Wohnort: BW 79790 Küssaberg

Re: Stoßdämpfer MGA

#5

Beitrag von Syd » 19. Jun 2024, 14:46

Hallo,
ich habe B-Dämpfer verbaut. Die sind einfacher in D zu bekommen.
Da werden lediglich die Arme um 180 Grad gedreht montiert.
Hat mir damals (ca. 2014) ein Händler aus Köln empfohlen, bisher keine Probleme.

Gruß Gerhard

Horst LEV
Beiträge: 58
Registriert: 6. Aug 2012, 20:54
Fahrzeug(e): MG-TD

Re: Stoßdämpfer MGA

#6

Beitrag von Horst LEV » 21. Jun 2024, 11:36

Gerhard,
da muss ich Dir leider sagen, das funktioniert nicht !
B-Dämpfer haben Gabeln, die am oberen Ende ca. 20 mm schmaler sind als die A-Dämpfer.
Das geht nur, wenn gleichzeitig auch Achsschenkel vom B verbaut sind. Dann muss zusätzlich die Achse aber um 180 verdreht (steht dann auf dem Kopf) werden, sonst passt das Lochbild am Chassis nicht !!
Ich bin mir da sicher, denn ich habe es gemacht!
Ausserdem, B-Dämpfer sind ja nicht automatisch in Ordnung und eine Überholung ist bei beiden Ausführungen die gleiche Prozedur. Da ginbt es dann keinen Unterschied. Insofern ist Dein Rat hilfreich, wenn man keine Dämpfer hätte.
Grüsse Horst
Horst Wendling
Leverkusen
horst.wendling@t-online.de

Horst LEV
Beiträge: 58
Registriert: 6. Aug 2012, 20:54
Fahrzeug(e): MG-TD

B-Dämpfer

#7

Beitrag von Horst LEV » 21. Jun 2024, 11:37

gelöscht, weil doppelt !
Horst Wendling
Leverkusen
horst.wendling@t-online.de

Benutzeravatar
Phillipp
Beiträge: 73
Registriert: 6. Nov 2017, 22:37
Fahrzeug(e): MGA 6/59

Re: Stoßdämpfer MGA

#8

Beitrag von Phillipp » 7. Jul 2024, 17:38

-kurze Rückmeldung-
Mir konnte von einem Forumsmitglied kompetent und schnell geholfen werden !
Jemand mit Ahnung und Möglichkeiten hat sich da rein gehangen. Nun läuft ER wieder. :wink:

Nochmal herzlichen Dank für den Tip.
Grüße!
Phillipp

Antworten