Identifikation Kardanwelle Teil 2

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig. Hier findet ihr Beiträge zu MGA, MGB und Co.

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez, Xpower, Krukkuz

Antworten
MH
Beiträge: 1167
Registriert: 15. Dez 2005, 01:01
Fahrzeug(e): *-*

Identifikation Kardanwelle Teil 2

#1

Beitrag von MH » 11. Jun 2024, 19:01

und auch diese Kardanwelle können wir nicht zuordnen. Danke für Eure Antworten.
IMG_9664.jpeg
IMG_9663.jpeg
IMG_9662.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 2397
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Walterschen

Re: Identifikation Kardanwelle Teil 2

#2

Beitrag von marc-ks » 11. Jun 2024, 19:53

Sollte eine frühe MGA Welle mit Stopfbuchse im 3 Synchro sein.
Grüße Marc
#2315

Bild

MH
Beiträge: 1167
Registriert: 15. Dez 2005, 01:01
Fahrzeug(e): *-*

Re: Identifikation Kardanwelle Teil 2

#3

Beitrag von MH » 11. Jun 2024, 22:03

Danke Marc!

Betty
Beiträge: 575
Registriert: 29. Jan 2010, 07:41
Fahrzeug(e): MGA1959, MGTA1937, MGTF1954, MGRV8 95

Re: Identifikation Kardanwelle Teil 2

#4

Beitrag von Betty » 11. Jun 2024, 22:41

MGA 1500.so war das in der ersten Serie. Steckt im Getriebe. Mein 1600er hat eher wie MGB. Also Flansche mit Schiebestück. Marc liegt richtig.Grüsse Gerd

Antworten