zierleisten kaufen

Der Name sagt eigentlich fast schon alles - der lockere Plausch rund um das Thema MG und andere britische Fahrzeuge ist hier die Hauptsache.

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez

Benutzeravatar
Norbert Sch
Beiträge: 359
Registriert: 7. Jan 2005, 01:01
Fahrzeug(e): MG-B´71 US Roadster; MG-GT´75
Wohnort: D82057 Icking

zierleisten kaufen

#1

Beitrag von Norbert Sch » 26. Jun 2022, 11:10

Hallo zusammen,
für meinen MGB Roadster möchte ich die mittlerweile recht vermackten zierleisten erneuen.
Jetzt stellt sich mir die Frage, wo ich diese möglichst in Originalqualität bekomme. Ich möchte einfach nicht enttäuscht werden, und dann wieder zurück schicken müssen.
Eventuell habt Ihr hier Erfahrungswert.
Gruss Norbert

Tramper
Beiträge: 79
Registriert: 29. Okt 2017, 17:49
Fahrzeug(e): MG TC 1947
Wohnort: Ilmenau

Re: zierleisten kaufen

#2

Beitrag von Tramper » 26. Jun 2022, 11:33

Hallo Norbert,
ich habe ,glaube ich noch einen Satz liegen.Es sind aber keine Originalen aber gute Qualität.Habe sie noch liegen von meinem MGB den ich aber vor ein paar Jahren verkauft habe.Ich schau mal nach bei Interesse.
LG Rainer

Benutzeravatar
Norbert Sch
Beiträge: 359
Registriert: 7. Jan 2005, 01:01
Fahrzeug(e): MG-B´71 US Roadster; MG-GT´75
Wohnort: D82057 Icking

Re: zierleisten kaufen

#3

Beitrag von Norbert Sch » 27. Jun 2022, 10:28

Hallo Rainer,

Interesse an Deinen leisten habe ich. Wenn sie verchromt und möglichst frei von Dellen sind.
Beste Grüße
Norbert

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 2230
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: zierleisten kaufen

#4

Beitrag von andreas.clausbruch » 27. Jun 2022, 11:13

Hallo Norbert,
nur zur Sicherheit: m.E. sind die Seitenleisten beim B nicht verchromt. Wenn ich nicht irre, handelt es sich hierbei um Aluteile die eloxiert sind/ werden. Eine PM findest Du in Deinem Postfach :-)
Octagonale Grüße Andreas

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 1805
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: zierleisten kaufen

#5

Beitrag von marc-ks » 27. Jun 2022, 13:04

Das ist polierter Edelstahl ,eigentlich sind die Repros gut. Ich habe meinen Satz letztes Jahr von Kischka bekommen.
Grüße Marc
#2315

Bild

Benutzeravatar
Norbert Sch
Beiträge: 359
Registriert: 7. Jan 2005, 01:01
Fahrzeug(e): MG-B´71 US Roadster; MG-GT´75
Wohnort: D82057 Icking

Re: zierleisten kaufen

#6

Beitrag von Norbert Sch » 28. Jun 2022, 08:51

Guten Morgen,
die originalen Leisten sind definitiv verchromt. Die Überprüfung mit dem Magnet zeigt schnell, dass es Aluminium oder Edelstahl nicht sein kann.
Aber es gibt Repros in Edelstahl. Limora weist seine Leisten explizit als "verchromt" aus.
Grüße
Norbert

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 1805
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: zierleisten kaufen

#7

Beitrag von marc-ks » 28. Jun 2022, 09:12

Ich habe noch nie einen B mit verchromten Zierleisten gesehen. Dass der Edelstahl trotzdem leicht magnetisch ist liegt an der Legierung.
Grüße Marc
#2315

Bild

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 2230
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: zierleisten kaufen

#8

Beitrag von andreas.clausbruch » 28. Jun 2022, 09:25

Hallo Norbert,
hinsichtlich Verchromung bin ich mir - zwischenzeitlich - sicher, daß es original keine verchromten Leisten gab. Eine Art von (rel. weichem) Edelstahl halte ich für plausibel. Fragen würde ich aber einen, der sich wirklich auskennt wie z.B. Kestel, AS oder Hartmut Stevens. Auf Angaben von L. würde ich mich eher nicht verlassen.
Gutes Gelingen und octagonale Grüsse Andreas

Benutzeravatar
MBGT_ED
Beiträge: 862
Registriert: 29. Sep 2017, 16:26
Fahrzeug(e): MGB GT MK1 1966
Wohnort: Erding

Re: zierleisten kaufen

#9

Beitrag von MBGT_ED » 28. Jun 2022, 09:29

Ich bin zwar kein MGB Profi, aber bei meinem GT MK1 sind z.B. die 6 mittigen Chromleisten der Türen und Kotflügel aus Stahl verchromt (stark magnetisch), ebenso das untere Blech der Ausstellfenster hinten. Die Ausstellfenster selber sind eher Alu. Die Leiste oben an der Türe istmauch unmagnetisch. Man darf vermutlich nicht von den Zierleisten sprechen sondern müsste genau definieren von welcher Leiste die Rede ist.
Viele Grüße Klaus

Benutzeravatar
Noddy
Beiträge: 2130
Registriert: 26. Aug 2012, 13:23
Fahrzeug(e): MGB GT Bj. 1979
Wohnort: Schalksmühle im Sauerland

Re: zierleisten kaufen

#10

Beitrag von Noddy » 28. Jun 2022, 09:47

MBGT_ED hat geschrieben: 28. Jun 2022, 09:29 ebenso das untere Blech der Ausstellfenster hinten. Die Ausstellfenster selber sind eher Alu. Die Leiste oben an der Türe istmauch unmagnetisch. Man darf vermutlich nicht von den Zierleisten sprechen sondern müsste genau definieren von welcher Leiste die Rede ist.
Hallo Klaus :)

Das Cabrio hat eher keine hinteren Ausstellfenster. :P

Grüße
Micha
#2303

Benutzeravatar
Norbert Sch
Beiträge: 359
Registriert: 7. Jan 2005, 01:01
Fahrzeug(e): MG-B´71 US Roadster; MG-GT´75
Wohnort: D82057 Icking

Re: zierleisten kaufen

#11

Beitrag von Norbert Sch » 28. Jun 2022, 09:58

Hallo,
Klaus hat vollkommen Recht. Der Begriff "Zierleiste" ist nicht eindeutig genug.
Ich meine die 6 Stück Leisten an der Mittellinie. jeweils eine Leiste am vorderen Kotflügel, an der Tür und am hinteren Kotflügel.
Grüße Norbert

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 1805
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: zierleisten kaufen

#12

Beitrag von marc-ks » 28. Jun 2022, 10:57

Norbert Sch hat geschrieben: 28. Jun 2022, 09:58 Hallo,
Klaus hat vollkommen Recht. Der Begriff "Zierleiste" ist nicht eindeutig genug.
Ich meine die 6 Stück Leisten an der Mittellinie. jeweils eine Leiste am vorderen Kotflügel, an der Tür und am hinteren Kotflügel.
Grüße Norbert
...und die sind aus Edelstahl...
Grüße Marc
#2315

Bild

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 2230
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: zierleisten kaufen

#13

Beitrag von andreas.clausbruch » 28. Jun 2022, 11:18

Hallo,
.... und anders als z.B bei den Dreiecksfensterrahmen, die bin der frühen Ausführung verchromt waren und später auf Alu gewechselt wurde, gibt es bei den 6 Seitenleisten keine Unterschiede nach Baujahren. So zumindest lt. Ersatzteilkatalog.
Octagonale Grüße Andreas

Benutzeravatar
cw_schreuer
Beiträge: 2014
Registriert: 15. Okt 2007, 21:02
Fahrzeug(e): 73 MGB LHD, IHC 60,
Wohnort: Stolberg (Rhld.)

Re: zierleisten kaufen

#14

Beitrag von cw_schreuer » 28. Jun 2022, 11:29

Hallo MG ler,
habe schon einige Sätze Zierleisten und auch hintere Seitenfenster vom GT in Händen gehabt, Genau wie die späten Dreieckfenster.
Waren alle aus Edelstahl und trotzdem magnetisch.
Die frühen Dreieckfenster beim Roadster und auch beim GT waren aus Messing verchromt.
Es gibt auch magnetischen Edelstahl, das ist eine billigere Edelstahlart.
Leider fällt mir Name nicht ein, werde das aber nachsehen.
Als vor einigen Jahren meine Dreieckfenster überarbeitet habe, genau Infos darüber eingeholt.
Die hinteren Zierleisten der Ausstellfenster beim GT sind allerdings aus Alu.

Grüße
aus Stolberg
willi

SimoneD
Beiträge: 578
Registriert: 13. Aug 2020, 20:47
Fahrzeug(e): MGB

Re: Zierleisten kaufen

#15

Beitrag von SimoneD » 28. Jun 2022, 12:22

marc-ks hat geschrieben: 28. Jun 2022, 10:57 ...und die sind aus Edelstahl...
Exakt.

Gruss,
Darius

Antworten