Marvel R Erfahrungen gesucht

Technische Hilfe für MG EHS, ZSEV, Marvel, MG5

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez

Benutzeravatar
oport
Beiträge: 530
Registriert: 16. Aug 2007, 09:24
Fahrzeug(e): Porsche 924s, ...
Wohnort: Paderborn

Marvel R Erfahrungen gesucht

#1

Beitrag von oport » 16. Feb 2022, 13:00

Hallo zusammen,

falls es hier unter den MG Kollegen welche gibt, die bereits einen MG Marvel R für längere Zeit gefahren haben oder sogar besitzen, wäre ich an Ersthanderfahrungen sehr interessiert. Der steht tatsächlich auf meiner Shortlist für ein neues Auto - hätte ich vor einem Jahr auch nicht gedacht....
CU OLAF
#1845

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1362
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#2

Beitrag von Xpower » 16. Feb 2022, 13:46

Hallo Olaf
Ich kann leider nur mit Probefahrterfahrungen dienen.
Für mich ist er ne Klasse zu groß.
Hatte auch nur den Heckantrieb zum fahren aber der hat ja wenigstens noch vorn unter der Haube etwas Platz.
Ansonsten macht er schon Spaß zu fahren auch wenn ich mich mit dem Tablett in der Mitte nicht so recht anfreunden konnte.
Ist mir zu überladen, leider aber scheinbar der neue Trend.
Die ersten mit Langzeiterfahrung werden wohl erst mit der Zeit kommen, da es mit der Auslieferung nicht so schnell geht wie MG es sich erhofft hat.
Gruß Peter

Benutzeravatar
oport
Beiträge: 530
Registriert: 16. Aug 2007, 09:24
Fahrzeug(e): Porsche 924s, ...
Wohnort: Paderborn

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#3

Beitrag von oport » 17. Feb 2022, 18:11

Danke Peter, dann hast Du mir zumindest die Probefahrt voraus. Mal schauen, dieses Jahr kommt ja noch ein Riesenschwung an neuen E-Autos auf den Markt. Macht richtig Spass zu sehen, mit welchen Ideen gerade die chinesischen Hersteller Punkte machen möchten. Besonders den Ora Cat finde ich für die Stadt super.....
CU OLAF
#1845

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1362
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#4

Beitrag von Xpower » 18. Feb 2022, 08:24

Hi Olaf
Na zumindest hat MG jetzt für den MG5 die Preise mitgeteilt, hatte zwar auf 2-3.000 € weniger gehofft aber geht immer noch.
Der Marvel hat leider noch wie alle MG ein Problem mit der Software aber es besteht Hoffnung das MG die Bugs mit paar Updates in den Griff bekommt.
2024 zum 100ten von MG wollen sie ja auch die Roadster Studie auf den Markt bringen. Ich bin gespannt.
Kannst ja mal beim Händler nach einem Wochenende zum probefahren fragen, musst dich aber vorher schonmal mit den Ladeapps vertraut machen. Gibt ja zig Anbieter auf dem Markt, ich hab eine für meinen lokalen Stromanbieter und zwei für unterwegs.
MG hat ja dann auch eine App für den ZS, MG5 und Marvel, wo du Ladezustand einsehen oder Fahrzeugfunktionen steuern kannst.
Wobei für mich da das Klimatisieren am interessantesten ist :mrgreen:
Montag kommt mein Stromfutzi endlich, also falls du dann mal in Dresden Strom tanken musst, mit 11Kw kann ich dann aushelfen :mrgreen:
Gruß Peter

Benutzeravatar
oport
Beiträge: 530
Registriert: 16. Aug 2007, 09:24
Fahrzeug(e): Porsche 924s, ...
Wohnort: Paderborn

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#5

Beitrag von oport » 18. Feb 2022, 11:43

Naja, Laden ist kein Problem, Wallbox ist bereits vorhanden (ich habe bei dem Förderprogramm einfach mal präventiv zugeschlagen). Mal schauen, ob es mit einer Probefahrt klappt.......
CU OLAF
#1845

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1362
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#6

Beitrag von Xpower » 18. Feb 2022, 12:37

Ich sehe du denkst auch mit :mrgreen:
Habe auch noch schnell meinen Antrag gestellt gehabt bevor es ausgelaufen ist.
Habe mir auch gesagt, erstmal ham und nen Meter weg :mrgreen:
Können wir ja auf der Mitgliederseite bald unsere eigene Ladekarte mit Ladepunkten einrichten, falls mal bei einem Clubmitglied Not am Strom ist. :mrgreen:

MG Stefan
Beiträge: 1
Registriert: 5. Jul 2022, 22:09
Fahrzeug(e): MG Marvel R Luxury Prism Blue

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#7

Beitrag von MG Stefan » 5. Jul 2022, 22:15

Moin moin,
komme aus dem schönen Norden genauer gesagt aus Krogaspe und nenne einen Marvel R Luxury seit einer Woche mein Eigen.
Bin dabei mich gerade zurecht zu finden aber eins vorneweg nie wieder ein Verbrenner.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
oport
Beiträge: 530
Registriert: 16. Aug 2007, 09:24
Fahrzeug(e): Porsche 924s, ...
Wohnort: Paderborn

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#8

Beitrag von oport » 6. Jul 2022, 14:08

Hi Stefan,

dann erzähl doch mal nach ein paar Wochen, wie Du mit dem Auto zurecht kommst, wie die Software ist etc. Bin sehr interessiert an Erfahrungen. Und natürlich hast Du recht - als "Nutzauto" wird es sicher auch hier keinen Verbrenner mehr geben....
CU OLAF
#1845

DePee546
Beiträge: 856
Registriert: 13. Aug 2020, 20:47
Fahrzeug(e): MGB

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#9

Beitrag von DePee546 » 6. Jul 2022, 15:15

MG Stefan hat geschrieben: 5. Jul 2022, 22:15 aber eins vorneweg nie wieder ein Verbrenner.

Gruß Stefan
.... I'll ask you in 5yrs again :mrgreen:

Gruss,
Darius
_._._._._._._._._._._._._._._._._._.

Ciao,
D.

(ex SimoneD)
- MBL546E ätt gmx punkt de

- Add lightness (ACBC)
- Racing is life

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1362
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#10

Beitrag von Xpower » 6. Jul 2022, 17:11

na Olaf dann fahr doch mal Probe ;)
ich werd nun meine Erfahrungen mit dem MG5 vertiefen :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
oport
Beiträge: 530
Registriert: 16. Aug 2007, 09:24
Fahrzeug(e): Porsche 924s, ...
Wohnort: Paderborn

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#11

Beitrag von oport » 7. Jul 2022, 07:18

@Peter: Hast Du Deinen 5er schon bekommen? War doch eine ziemliche Lieferhängepartie, oder?
CU OLAF
#1845

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1362
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#12

Beitrag von Xpower » 7. Jul 2022, 07:22

Naja den 5er gibts jetzt als Aktion zu kaufen, 1000 Stück mit kleinem Akku innerhalb von 3 Monaten. Allerdings für 500€ extra, das hab ich mit verkniffen nur das er 14 Tage eher da ist.
Meiner ist leider noch nicht da aber mein Händler hat nun einen mit dem ich spielen darf. :mrgreen:

Marvel
Beiträge: 4
Registriert: 10. Jul 2022, 11:08
Fahrzeug(e): MG Marvel R Luxury, Skoda Fabia

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#13

Beitrag von Marvel » 10. Jul 2022, 14:29

Tach zusammen,
Ich weiß nicht ob es für den Themenstarter noch relevant ist, aber generell sicher für den ein oder anderen Interessenten. Ich bin seit zwei Monaten und etwa 3000 km Besitzer eines Marvel R.

Es ist ein schönes Auto und für den Preis doch sehr gut Verarbeitet, für meinen Alltag passt alles; einmal die Woche während der Arbeit an die Wallbox und gut ist. Wer das Fahrzeug für Langstrecken nutzen möchte kann ich nur sagen Finger weg. Ich vermute das liegt nicht gerade an dem Modell sondern eher an a der Ldeinfrastruktur und b der Elektromobilität. Wenn nicht gerade der Tempomat auf der Autobahn auf 110kmh gestellt wird macht die Reichweite kein Spaß. Zudem sollte der Urlaub nach Ladestationen geplant werden, heute Nacht hing meiner Satte 14h an der mit 11kw angegeben öffentlichen Säule die tatsächlich mit 3,x kw geladen hat 🤦‍♂️

Die Sprachbedienung ist katastrophal, was mich aber nicht weiter stört, ich nutze sie einfach nicht.

Ein ganz großes Manko was mich total stört ist der Spurassistent. Er greift enorm schnell und extrem aggressiv ein obwohl ich ihn so niedrig wie möglich eingestellt habe. Ich hoffe dass es da bald mal eine Lösung mit Update gibt…

Grüße Mathis

Benutzeravatar
oport
Beiträge: 530
Registriert: 16. Aug 2007, 09:24
Fahrzeug(e): Porsche 924s, ...
Wohnort: Paderborn

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#14

Beitrag von oport » 10. Jul 2022, 18:41

Hi Mathis,

klar ist das für mich (als Themenstarter) noch relevant. Wie ist denn aus Deiner Erfahrung bei normaler Fahrweise (also 100 auf Landstrassen, 130 auf der Autobahn) die reale Reichweite mit dem Marvel? So schnell bekomme ich kein E-Auto, selbst wenn ich wollte. Zumal ich unsere Verbrenner noch ca. 1-2 Jahre weiter fahren möchte und dann erst was neues ansteht.
CU OLAF
#1845

Marvel
Beiträge: 4
Registriert: 10. Jul 2022, 11:08
Fahrzeug(e): MG Marvel R Luxury, Skoda Fabia

Re: Marvel R Erfahrungen gesucht

#15

Beitrag von Marvel » 10. Jul 2022, 19:27

Also heute bin ich mal 300km weit gekommen allerdings mit Tenpomat auf 115kmh und letztendlich 95kmh Durchschnitt. Das ist aber nicht ganz so meine Welt, heute ging’s da eh viel los war. Wenn du aber eher 130 fährst werden 250km eng..

Antworten