Meine Suche war erfolgreich

Der Name sagt eigentlich fast schon alles - der lockere Plausch rund um das Thema MG und andere britische Fahrzeuge ist hier die Hauptsache.

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez, Xpower, Krukkuz

Frieder
Beiträge: 50
Registriert: 2. Jun 2024, 15:23
Fahrzeug(e): MGB, Borgward isabella Coupé, Goggomobil
Wohnort: Friedland bei Beeskow

Meine Suche war erfolgreich

#1

Beitrag von Frieder » 17. Jun 2024, 17:50

Hallo Zusammen,

ich habe einen schönen MGB gekauft. Er wurde mir von einem Foren-Mitglied empfohlen. Am WE hab ich ihn abgeholt.
Schönes Auto: Dark British Racing Green, Bauj. 66, 3synchron Getriebe, Overdrive, Speichenräder, Karosse und Lack
oK. Super Inneneinrichtung, wenn auch nicht ganz original. Sitze mit Kopfstützen, was wegen der nachgerüsteten Gurte viel Sinn macht. Jetzt werde ich auch Mitglied im MGDC, der Grund liegt nahe.
Einziger Wermuthstropfen ich kann den Wagen erst nächsten Dienstag ummelden, war der früheste Termin, den ich ergattern konnte, der Amtsschimmel ist reichlich lahm geworden. Bis dahin steht er, ich bin dem Vorbesitzer sehr dankbar, daß er mich die 700 Km nach Hause auf seine Versicherung hat fahren lassen.

Der nächste Thread kommt bestimmt, denn ich mach mich grade mit der Technik vertraut.
An alle, die mir gute Ratschläge gegeben haben nochmal Danke,
Gruß Frieder

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Meine Suche war erfolgreich

#2

Beitrag von andreas.clausbruch » 17. Jun 2024, 18:04

Hallo Frieder,

dann stell' doch Deine Neuerwerbung mal mit Bild vor :-)

Immer Gute Fahrt & octagonale Grüße Andreas (MGDC #003)

Frieder
Beiträge: 50
Registriert: 2. Jun 2024, 15:23
Fahrzeug(e): MGB, Borgward isabella Coupé, Goggomobil
Wohnort: Friedland bei Beeskow

Re: Meine Suche war erfolgreich

#3

Beitrag von Frieder » 17. Jun 2024, 18:40

Würd ich gerne, hab bloß keine Ahnung, wie ich hier Bilder einstellen kann.

Benutzeravatar
Xpower
Site Admin
Beiträge: 1543
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Meine Suche war erfolgreich

#4

Beitrag von Xpower » 17. Jun 2024, 18:52

Hi Frieder

na dann Glückwunsch.

Was Bilder angeht, klick mal unten auf vollständiger Editor - dann hast unten ein "Reiter" Dateianhänge, dort draufklicken und dann kommt Datei hinzufügen ;)

Gruß Peter
Bild

Frieder
Beiträge: 50
Registriert: 2. Jun 2024, 15:23
Fahrzeug(e): MGB, Borgward isabella Coupé, Goggomobil
Wohnort: Friedland bei Beeskow

Re: Meine Suche war erfolgreich

#5

Beitrag von Frieder » 17. Jun 2024, 19:58

Ich hoffe es klappt
k-20240617_190226a.jpg
k-20240617_190211a.jpg
k-20240617_190112.jpg
k-20240617_190117.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Frieder
Beiträge: 50
Registriert: 2. Jun 2024, 15:23
Fahrzeug(e): MGB, Borgward isabella Coupé, Goggomobil
Wohnort: Friedland bei Beeskow

Re: Meine Suche war erfolgreich

#6

Beitrag von Frieder » 17. Jun 2024, 20:02

Ich hab die Bilder verkleinert. Aus irgendeinem Grund dreht der die Bilder.

Benutzeravatar
Xpower
Site Admin
Beiträge: 1543
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Meine Suche war erfolgreich

#7

Beitrag von Xpower » 17. Jun 2024, 20:32

Frieder hat geschrieben: 17. Jun 2024, 20:02 Ich hab die Bilder verkleinert. Aus irgendeinem Grund dreht der die Bilder.
wenn man sie zum anschauen anklickt sollten sie richtig rum sein ;)

na dann viel Spaß mit deinem Schmuckstück
Bild

Frieder
Beiträge: 50
Registriert: 2. Jun 2024, 15:23
Fahrzeug(e): MGB, Borgward isabella Coupé, Goggomobil
Wohnort: Friedland bei Beeskow

Re: Meine Suche war erfolgreich

#8

Beitrag von Frieder » 17. Jun 2024, 20:39

Hi Peter,
Du hast recht es geschehen noch Zeichen und Wunder, dat is wie in Wuppertal wo die Eisenbahn aufn Kopp fährt.

Frieder

Benutzeravatar
Günter Paul
Beiträge: 4142
Registriert: 14. Sep 2007, 16:53
Fahrzeug(e): MGB MKII

Re: Meine Suche war erfolgreich

#9

Beitrag von Günter Paul » 18. Jun 2024, 09:41

Donnerwetter, Frieder...
wer gibt denn so etwas gutes ab ? Ich vermute Alter, denn der macht einen wirklich guten Eindruck, auch wenn wir immer unten rum zuerst schauen :D .. viel Freude mit dem Wagen !
Gruß
Günter
MGB MK II
Erstzulassung England : 29.01.1971 Mr.T.T.MACAN
Erstzulassung : Bonn 15.07.1971
Botschaftssekretär(Brit.Botschaft)Mr.T.T.MACAN
Kennz. 0-545

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 2397
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Walterschen

Re: Meine Suche war erfolgreich

#10

Beitrag von marc-ks » 18. Jun 2024, 10:11

Schönes Auto, hatte ich auch bei Kleinanzeigen gesehen. Sitzbezüge haben noch Potential nach oben, und beachte wie man das Verdeck faltet, so wie auf Deinen Bildern sind ruckzuck die Scheiben hin.
Grüße Marc
#2315

Bild

Frieder
Beiträge: 50
Registriert: 2. Jun 2024, 15:23
Fahrzeug(e): MGB, Borgward isabella Coupé, Goggomobil
Wohnort: Friedland bei Beeskow

Re: Meine Suche war erfolgreich

#11

Beitrag von Frieder » 18. Jun 2024, 11:52

Hi Günter,
natürlich gucke ich immer erst unten rum, Blender gibts leider zuhauf. Die Kaufberatung habe ich auch hinzu gezogen.
Hohlraum konserviert isser auch. Ich hatte gestern eine Türpappe demontiert, wegen Problem mit Fenster Kurbelpatent.
Kein Rost kein Schweißnähte alles bingo. Der Drehzahlmesser zeigt 1000 Touren zuviel an, wahrscheinlich vom Overdrive
kommt ein leichtes Sirren. Ist halt kein Neuwagen.
Hi Marc,
inseriert war der meines Wissens nach nirgends.
Wegen des Verdecks gebe ich Dir recht, war nur wegen der Fotos kurz offen. Ich hab mich allerdings auch schon gefragt
wie man das am besten verstaut. Hast Du einen Rat oder evtl. eine Anleitung?
Gruß Frieder

Benutzeravatar
Norbert Sch
Beiträge: 453
Registriert: 7. Jan 2005, 01:01
Fahrzeug(e): MGB´71 US Roadster; MGB GT´70; MG GT´75
Wohnort: D82057 Icking

Re: Meine Suche war erfolgreich

#12

Beitrag von Norbert Sch » 18. Jun 2024, 12:25

Hallo Frieder,

Anleitung hätte ich hier (PDF-Datei)
PN funktioniert aber nicht - oder ich mache was falsch
Gruss Norbert

Benutzeravatar
Noddy
Beiträge: 2545
Registriert: 26. Aug 2012, 13:23
Fahrzeug(e): MGB GT Bj. 1979
Wohnort: Schalksmühle im Sauerland

Re: Meine Suche war erfolgreich

#13

Beitrag von Noddy » 18. Jun 2024, 12:37

Hallo Frieder :)

Auf YT findest Du verschiedene Anleitungen.

https://www.youtube.com/watch?v=I3Zfdj9W2Y4

John Twist wird Dir sicher noch mehr demonstrieren wenn die unweigerlichen Fragen auftauchen. :mrgreen:

Ich habe für Dein Baujahr eigentlich ein anderes Verdeckgestänge in Erinnerung, vom Foto her passt das Deine wohl eher zu den Sitzen. :D
Es müsste aber das von JT behandelte Verdeck sein.

Grüße
Micha
#2303

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 2397
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Walterschen

Re: Meine Suche war erfolgreich

#14

Beitrag von marc-ks » 18. Jun 2024, 12:38

Drehzahlmesser (RVI?) kannst Du hinten am Poti (im eingebauten Zustand) einstellen. Du hast das späte schwarze Gestänge?! Verdeck leicht zurückklappen, Haken an B Säule und alle Dots öffnen, Schiene hinten lösen. Scheibe nach oben auf das Verdeck legen, Seitenfenster einklappen. Im Inneren den letzten Spriegel hochbiegen. Verdeck zurückklappen und Scheiben hinten, vor der Karosserieleiste einfädeln. Das Verdeck liegt dann auf der gedachten Rücksitzbank und kommt sehr flach. Weniger Aufwand ist das Verdeck erst zurück zuklappen und die Heckscheibe samt Dreiecksfenster über den vorderen Verdeckbalken zu ziehen, Seitenfenster einklappen. Dann benötigst Du aber einen Schutz zwischen Verdeckriegel und Heckscheibe (2 kleine Lappen) und es baut mehr unter der Persenning auf. Die zweite Beschreibung ist analog John Twist.

Guck mal nach den Ölstand im Getriebe (Beifahrerseite) und ob Motor- oder Getriebeöl eingefüllt ist.
Grüße Marc
#2315

Bild

Frieder
Beiträge: 50
Registriert: 2. Jun 2024, 15:23
Fahrzeug(e): MGB, Borgward isabella Coupé, Goggomobil
Wohnort: Friedland bei Beeskow

Re: Meine Suche war erfolgreich

#15

Beitrag von Frieder » 18. Jun 2024, 13:07

Hi Micha,
ja ist das Verdeck. Sehr anschaulich erklärt. Mister Twist steckt am Schluß noch eine Gestänge für die Persenning inne Halterung oben links und rechts an der B-Säule. Die Halterungen hab ich eingebaut und mich schon gefragt wozu die da sind. Die Persenning habe ich das Gestänge nicht. Mal gucken wo's sowas gibt sonst bau ich mir selbst eins.
Hi Marc,
dem DZM bringe ich schon Manieren bei. Beim 3sychron Getriebe gibt es einen Ölpeilstab, komme ich da von Innen ran
oder muß ich auf die Bühne? Wär blöd weil da z.Zt. meine entkernte Borgward Karosse draufsteht. Was das Öl im Getriebe angeht habe ich schon einiges gelesen, was wüdest Du empfehlen?
Gruß
Frieder

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 2397
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Walterschen

Re: Meine Suche war erfolgreich

#16

Beitrag von marc-ks » 18. Jun 2024, 13:26

Beim 3 Synchro ist vor der Lautsprecher Konsole auf der Beifahrerseite auf dem Getriebetunnel unter dem Teppich ein runder Gummistopfen, den abziehen, darunter kannst Du den Peilstab ertasten. Geht also vom Innenraum. Ich fahre im 3 Synchro mit OD 80W90 Gl4.
Grüße Marc
#2315

Bild

Frieder
Beiträge: 50
Registriert: 2. Jun 2024, 15:23
Fahrzeug(e): MGB, Borgward isabella Coupé, Goggomobil
Wohnort: Friedland bei Beeskow

Re: Meine Suche war erfolgreich

#17

Beitrag von Frieder » 18. Jun 2024, 13:34

Danke Marc

Benutzeravatar
DePee546
Beiträge: 1368
Registriert: 13. Aug 2020, 20:47
Fahrzeug(e): MGB

Re: Meine Suche war erfolgreich

#18

Beitrag von DePee546 » 18. Jun 2024, 13:36

Beim frühen 4synchro ist der Peilstab ebenfalls vorhanden.
Darius.
_._._._._._._._._._._._._._._._._._.
Add lightness - frei nach ACBC:
Die Rezeptur für Fahrspass

Racing is life

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Meine Suche war erfolgreich

#19

Beitrag von andreas.clausbruch » 18. Jun 2024, 13:47

Hallo Frieder,
folge dem Rat von Marc bezüglich Getriebeöl. G A N Z wichtig: GL 4 :-)
Octagonale Grüße Andreas

Jörn
Beiträge: 1595
Registriert: 9. Mai 2000, 01:01
Fahrzeug(e): MGB Pullhandle 1964; MGC GT 1969
Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Re: Meine Suche war erfolgreich

#20

Beitrag von Jörn » 18. Jun 2024, 14:33

Sorry, wenn ich da reingrätsche, aber was soll der Quatsch mit 80W90 Öl? Das Handbuch und JEDE Literatur über den MGB und das Overdrive-Getriebe empfiehlt ganz normales 20W50 ohne irgendwelche Zusätze! Mit 80Wnochwas müssten in kaltem Zustand die Gänge kaum einzulegen sein.

Antworten