Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig. Hier findet ihr Beiträge zu MGA, MGB und Co.

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez, Xpower, Krukkuz

Antworten
MG Frank
Beiträge: 4
Registriert: 18. Okt 2022, 21:54
Fahrzeug(e): MGB

Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#1

Beitrag von MG Frank » 7. Jun 2024, 08:37

Hallo zusammen,
ich bin Frank aus Leichlingen und fahre seit 1,5 Jahren einen MGB, RHD Baujahr 73 mit Overdrive.

Seit gestern bekomme ich fürchterliche Geräusche wenn ich den Rückwärtsgang einlegen möchte. Selbst wenn der Motor ausgeschaltet ist und die Zündung an ist habe ich es.
Bei ausgeschalteter Zündung ist Ruhe.
Der Overdrive funktioniert einwandfrei.
Ich bin gerade auf einer GB Tour und vermeide natürlich den Rückwärtsgang einzulegen.
Ich dachte schonmal an ein blankes Kabel, welches beim einlegen des Rückwärtsgang den Overdrive aktiviert.

Vielleicht hat einer von euch ja eine Idee.

Vielen Dank Frank

Benutzeravatar
ottowalkes
Beiträge: 71
Registriert: 26. Nov 2013, 17:37
Fahrzeug(e): MGB 8/72
Wohnort: 53842 Troisdorf

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#2

Beitrag von ottowalkes » 10. Jun 2024, 09:27

Hallo,
bei stehendem Motor ein fürchterliches Geräusch???
Da fällt mir nur der Anlasser ein.
Und das beim Schalten in den Rückwärtsgang ???
Da fällt mir nur die Rückwärtsfahr-Kontrollleuchte ein.
Gibt es da vielleicht Kabelprobleme?
Gruß Walter
mit oktogonalen grüßen

_walter_und sein MGB 8/72 Cabrio USA-Reimport LHD mit Overdrive

ps: rost ist lediglich ein chemischer prozess, eisen braucht sauerstoff zum glücklich sein.

Benutzeravatar
dieterrauh
Beiträge: 576
Registriert: 14. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Penzberg

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#3

Beitrag von dieterrauh » 10. Jun 2024, 09:39

Der OD wird elektrisch/elektromagnetisch eingerückt - ganz egal ob der Motor läuft oder nicht, das könnte also ein Geräusch verursachen. Schaltet der OD korrekt, wenn du fährst?

vg Dieter

Benutzeravatar
ottowalkes
Beiträge: 71
Registriert: 26. Nov 2013, 17:37
Fahrzeug(e): MGB 8/72
Wohnort: 53842 Troisdorf

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#4

Beitrag von ottowalkes » 10. Jun 2024, 16:05

Hallo Dieter,
nach meinem Verständnis wird beim Betätigen der OD-Schalters mittels eines Solonoid's die Ölzufuhr zur Ausrückmechanik des OD freigegeben. weil Da zugehörige Ölpumpe auf der Hauptwelle sitzt ist der Öldruck aber nur bei drehender Hauptwelle des Getriebes vorhanden.
Zudem ist der Stromfluss zum OD durch den 2.oder3.Gang-Schalter im Getriebe normalerweise nicht möglich.
Ergo kann, solange das Getriebe nicht dreht, da nur ein leises Klacken zu hören sein.
Aber ich lerne gerne noch dazu.

Walter
mit oktogonalen grüßen

_walter_und sein MGB 8/72 Cabrio USA-Reimport LHD mit Overdrive

ps: rost ist lediglich ein chemischer prozess, eisen braucht sauerstoff zum glücklich sein.

MG Frank
Beiträge: 4
Registriert: 18. Okt 2022, 21:54
Fahrzeug(e): MGB

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#5

Beitrag von MG Frank » 10. Jun 2024, 17:24

Danke für die Antworten.
Der Overdrive funktioniert einwandfrei.
Er rückt auch im 1ten oder 2ten aus da er sich im dritten wieder zuschaltet.
Ich war auch verwundert das das Geräusch bei stehendem Motor auftritt, da sich ja nichts, mechanisch angetrieben, bewegt.
Ich bin, seit gestern Nacht, wieder gut zu Hause angekommen.
Den Rückwärtsgang habe ich natürlich vermieden.
Gehe gleich zum Auto und werde mal suchen.
Ich melde mich wenn ich was gefunden habe.
Viele Grüße Frank

MG Frank
Beiträge: 4
Registriert: 18. Okt 2022, 21:54
Fahrzeug(e): MGB

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#6

Beitrag von MG Frank » 12. Jun 2024, 18:33

Hallo zusammen, ich habe das Problem gefunden.
Der Anlasser rückt ein wenn ich den Rückwärtsgang einlege.
Jetzt muss ich noch die Ursache finden, wo das Kabel durchgescheuert ist und wo es vom Rückwärtsgang "aktiviert" wird.
Da ich keine Bühne habe muss ich auf eine Möglichkeit warten.

Vielen Dank Frank

Benutzeravatar
ottowalkes
Beiträge: 71
Registriert: 26. Nov 2013, 17:37
Fahrzeug(e): MGB 8/72
Wohnort: 53842 Troisdorf

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#7

Beitrag von ottowalkes » 13. Jun 2024, 09:10

Hallo Frank, schau auch mal bei deinem Zündschloss nach. Es müsste ja was mit dem Kabel vom Zündschloss zum Starter zu tun haben.
mit oktogonalen grüßen

_walter_und sein MGB 8/72 Cabrio USA-Reimport LHD mit Overdrive

ps: rost ist lediglich ein chemischer prozess, eisen braucht sauerstoff zum glücklich sein.

Benutzeravatar
dieterrauh
Beiträge: 576
Registriert: 14. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Penzberg

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#8

Beitrag von dieterrauh » 13. Jun 2024, 10:53

Da geht wohl das Plus von der Rückfahrleuchte auf den Anlasser.

vg Dieter

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#9

Beitrag von andreas.clausbruch » 13. Jun 2024, 10:55

Hallo Frank,

genau so wie im vorherigen post beschrieben würde ich auch vorgehen. Zur Vorbereitung: nimm' ein langärmliges Shirt und mach' tape um die Knöchel, halte 1 oder besser 2 Akkuleuchten bereit und vor allem leg' Dir einen Satz ordentliche Steckverbinder, Schrumpfschlauch und die richtige Knippzange bereit. Ich weiß nicht wie gelenkig Du bist, ich persönlich bin zwischenzeitlich recht schnell der Fahrersitz auszubauen (10min). Und dann mit dem Kopf nach vorne/oben in den Fußraum.

An solchen Tagen brauchst Du kein Gymnastikprogramm mehr. Sei also auch auf einen Muskelkater vorbereitet...

Gutes Gelingen & octagonale Grüße Andreas

Benutzeravatar
Noddy
Beiträge: 2545
Registriert: 26. Aug 2012, 13:23
Fahrzeug(e): MGB GT Bj. 1979
Wohnort: Schalksmühle im Sauerland

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#10

Beitrag von Noddy » 13. Jun 2024, 11:17

Hallo :)

Das Kabel zu den Rückfahrleuchten wird nicht in den Innenraum geführt, also gibt es auch keinen Berührungspunkt mit dem Zündschloss.
Entweder hat da jemand mit den Anschlüssen am Getriebe gezaubert oder es ist wirklich was durchgescheuert. Da fällt mir nur die Stelle im Motorraum oberhalb vom Anlasser ein, da werden die Kabelbäume verbunden und da könnte jemand den Rückwärts/ OD Strang an den Anlasserstrang gebunden haben.

Hat das Auto ein Anlasserrelais? Da würde ich probehalber das Befehlskabel vom Zündschloss abziehen und den Fehler provozieren.

Grüße
Micha
#2303

Benutzeravatar
dieterrauh
Beiträge: 576
Registriert: 14. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Penzberg

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#11

Beitrag von dieterrauh » 14. Jun 2024, 11:45

wo und wie das Plus der Rückwärtsleuchte auf dem Anlasser landet ist ja genau das Suchspiel, das er vor sich hat. Theoretisch (nicht sehr wahrscheinlich) könnte es sogar "Nach" der Rückfahrleuchte passieren - dann halt mit Lampe und Magnetschalter in Reihe. Könnte man sehr einfach prüfen, indem man die Birne aus dem Rückfahrscheinwerfer raus nimmt. Besteht das Problem weiter liegt der Fehler irgendwo in der Zuleitung vom Getriebeschalter zur Lampe.

vg Dieter

MG Frank
Beiträge: 4
Registriert: 18. Okt 2022, 21:54
Fahrzeug(e): MGB

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#12

Beitrag von MG Frank » 19. Jun 2024, 22:02

Guten Abend zusammen, danke für eure Antworten.
Ich habe den Kabelbaum vom Anlasserrelais bis zur Lenksäule geöffnet.
Bis jetzt habe ich nichts gefunden.
Der Fehler ist, nach der Fummelei am Kabelbaum, jetzt weg.
Die nächsten Tage baue ich die neue Hebebühne auf und dann komme ich auch von unten drann.
Dann werde ich weitersuchen.
Viele Grüße Frank

Benutzeravatar
dieterrauh
Beiträge: 576
Registriert: 14. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Penzberg

Re: Einlegen Rückwärtsgang kreischen ohne Motorlauf

#13

Beitrag von dieterrauh » 26. Jun 2024, 12:45

Der Fehler ist also nicht weg, sondern nur vorübergehend nicht aktiv. :-)

Aber dann hast du den Bereich ja erfolgreich eingegrenzt.
vg Dieter

Antworten