Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig. Hier findet ihr Beiträge zu MGA, MGB und Co.

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez

Uwe K
Beiträge: 120
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#1

Beitrag von Uwe K » 11. Jun 2024, 23:48

Hallo zusammen,

Weiß jemand von Euch, wo man gerade gut passende Dichtungen für die vorderen Ausstellfenster des BGT bekommt? Habe bei Rimmer und JustMGB geordert und identische aber wg. einiger Verdickungen nicht passende Gummidichtungen bekommen.

Ist eigentlich komisch, weil da aufwändig zu produzierende aber falsch positionierte "Absätze" im Gummi sind, die das Anliegen der Scheibe verhindern.

Bin gespannt
Uwe

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#2

Beitrag von andreas.clausbruch » 12. Jun 2024, 10:01

Hallo Uwe,

in einem solchen Fall würde ich Hartmut Stevens fragen. Er kann Dir bestimmt helfen :-). Allerdings brauchst Du wohl etwas Geduld ihn 'zu erwischen'. Er hat sehr, sehr viel zu tun! Kein Wunder bei seiner Kompetenz..

Octagonale Grüße Andreas

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#3

Beitrag von andreas.clausbruch » 12. Jun 2024, 11:08

Hallo,

falls jemand das gleiche Problem haben sollte wie Uwe: ich habe in meinem Vorrat noch ein NOS Dreiecksfenster mit Rahmen in der frühen Ausführung (chrom). Wenn nötig kann ich bezüglich Originaldetails nachsehen.

Ggf würde ich dieses neue und die Gegenseite in sehr gutem Gebrauchtzustand auch abgeben.

Octagonale Grüße Andreas

MH
Beiträge: 1167
Registriert: 15. Dez 2005, 01:01
Fahrzeug(e): *-*

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#4

Beitrag von MH » 12. Jun 2024, 13:09

andreas.clausbruch hat geschrieben: 12. Jun 2024, 10:01 Hallo Uwe,

in einem solchen Fall würde ich Hartmut Stevens fragen. Er kann Dir bestimmt helfen :-). Allerdings brauchst Du wohl etwas Geduld ihn 'zu erwischen'. Er hat sehr, sehr viel zu tun! Kein Wunder bei seiner Kompetenz..

Octagonale Grüße Andreas
Von Dortmund kann man auch zu Hartmut Stevens hinfahren, vielleicht auch für weitere Teile, die man noch braucht. Öffnungszeiten bitte beachten. Er hat die telefonische Beratung am Telefon komplett zurückgefahren, was ich auch sehr gut verstehe. Schon mit dem Mailverkehr ist man als Ein-Person-Firma überfordert.

Grüße Manfred

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#5

Beitrag von andreas.clausbruch » 12. Jun 2024, 13:37

Hallo,

da kann ich Manfred nur zustimmen. Mails kann er schon längere Zeit nicht (mehr) beantworten. Telefonisch klappt es aber schon - wie geschrieben, man braucht etwas Geduld. Ich zähle ja zu seinen Kunden der ersten Stunde und kann nicht so einfach bei ihm vorbeifahren - trotzdem kommen wir immer noch zusammen.

Also etwas Geduld mitbringen :-), :-) es lohnt sich

Octagonale Grüße Andreas

Uwe K
Beiträge: 120
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#6

Beitrag von Uwe K » 14. Jun 2024, 09:36

Hallo zusammen,

Erst mal herzlichen Dank für Eure Hinweise. Ich hatte meine letzte Bestellung bei Stevens storniert, weil sie nach 14 Tagen immer noch in Bearbeitung war ohne Hinweis auf einen Bearbeitungszeitraum. Dennoch ggf. einen Versuch wert.

Nun ist er ja auch "nur" Weiterverkäufer, wenn er also brauchbare Dichtungen hätte, müssten die auch woanders zu bekommen sein. Offene Frage nach wie vor ist allerdings: wo?

Danke und Grüße
Uwe

Uwe K
Beiträge: 120
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#7

Beitrag von Uwe K » 14. Jun 2024, 09:50

Moin Andreas,

Hatte Dein Angebot, dass Original zu fotografieren übersehen. Wenn es noch gilt, würde ich gern darauf zurück kommen. Dann ist wenigstens klar, wie die Dichtung original aussieht.

Danke für Deine Mühe!

Uee

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#8

Beitrag von andreas.clausbruch » 14. Jun 2024, 10:06

Hallo Uwe,

welcher Bereich ist für Dich wichtig?

Octagonale Grüße Andreas

PS wenn ich selber solche Gummis brauche, wende ich mich an Martin MacGregor. Beste Qualität, die Preise sind angemessen - allerdings die Nebenkosten aus meiner Sicht exorbitant. Da muss selbst ich jedes Mal 'durchschnaufen'

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#9

Beitrag von andreas.clausbruch » 14. Jun 2024, 10:31

Hallo,
hier schon mal ein erster Eindruck
Octagonale Grüße Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Axel Krug
Beiträge: 1365
Registriert: 18. Sep 2000, 01:01
Fahrzeug(e): MGB GT V8 '75 + TVR400SE '91
Wohnort: 34587 Felsberg

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#10

Beitrag von Axel Krug » 14. Jun 2024, 10:51

AHH7435 und AHH7436 sind die Teilenummern, die Gummis wird es bei unterschiedlichsten Anbietern geben aber mit allergrößter Wahrscheinlichkeit alle aus China.
Wie Manfred schon geschrieben hat kann da die Fahrt nach Wesel eine gute Variante sein, alte Gummis mitnehmen und vergleichen.

Hier sind die auch zu sehen:

https://mgbhive.co.uk/product/6a-mgb-gt ... ahh7435-6/
MGDC #581

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#11

Beitrag von andreas.clausbruch » 14. Jun 2024, 11:10

Hallo,

die Gummis von Martin stammen nicht aus dieser Produktion bzw. diesen Quellen :-)

Octagonale Grüße Andreas

Axel Krug
Beiträge: 1365
Registriert: 18. Sep 2000, 01:01
Fahrzeug(e): MGB GT V8 '75 + TVR400SE '91
Wohnort: 34587 Felsberg

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#12

Beitrag von Axel Krug » 14. Jun 2024, 11:28

der knabbert sie persönlich aus dem Vollen mit seinen Zähnen? :D

https://www.ebay.co.uk/itm/394986899347

Die sind angeblich aus GB-Fertigung, auch die passen ja nicht laut Thread-Ersteller. Es bleibt bei der Empfehlung einen Lieferanten aufzusuchen.
MGDC #581

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 3204
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#13

Beitrag von andreas.clausbruch » 14. Jun 2024, 11:50

Hallo,

Axel, wie viele Gummis hast Du denn schon von ihm bezogen? Ich kenne sowohl seine Historie und bin schon lange sehr zufriedener Kunde bei/von ihm.

Leider kann man bei ihm nicht so einfach vorbeifahren :-(. Und Vorbeifahren macht auch nur Sinn, wenn der Lieferant die Teile auf Laqger hat.

Octagonale Grüße Andreas

Axel Krug
Beiträge: 1365
Registriert: 18. Sep 2000, 01:01
Fahrzeug(e): MGB GT V8 '75 + TVR400SE '91
Wohnort: 34587 Felsberg

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#14

Beitrag von Axel Krug » 14. Jun 2024, 11:55

Ich habe noch nie Fenstergummis bestellt, weder beim Ami noch sonst wo. Ich kann mir aber nicht vorstellen das er "the one and only" ist der passende liefern kann.
MGDC #581

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 2388
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Walterschen

Re: Ersatzteitipp für Dichtung Ausstellfenster gesucht

#15

Beitrag von marc-ks » 14. Jun 2024, 12:20

Vor ein paar Jahren habe ich von Heuten, allerdings für den Roadster, die Gummis für die Dreiecksfenster gekauft. Links und rechts waren definitiv verschiedene Zulieferer, eine Seite gut, die andere grottenschlecht. Das betraf Material und Passform. Aber irgendwie lässt sich alles montieren.
Grüße Marc
#2315

Bild

Antworten