Ganze Lenksäule tauschen?

Technische Hilfe für MGF/TF, ZR, ZS und ZT

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez

Antworten
Marty29ak
Beiträge: 4
Registriert: 7. Aug 2022, 09:52
Fahrzeug(e): MG TF 135
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Ganze Lenksäule tauschen?

#1

Beitrag von Marty29ak » 7. Aug 2022, 13:21

Hallo zusammen,
ich habe mir nach einigen Jahren Abstinenz einen 2004er TF 135 zugelegt.
Neben ein paar anderen Macken, geht auch die Servolenkung nicht.
Da einfach zu bewerkstelligen habe ich mal auf Verdacht das Steuergerät gewechselt.
Leider ohne Erfolg....
Wenn ich das Steuergerät abstecke Zündung an und wieder aus, dann Steuergerät wieder anstecken. Jetzt geht die Kontrolllampe der Servo aus. Aber sobald ich am Lenkrad drehe kommt kurz Unterstützung dann die Lampe an das war's .
Gehe also jetzt von dem Sensor an der Lenksäule aus. Nur kann ich den nicht auch einzeln wechseln? Oder ist der nicht von der Lenksäule zu lösen. Klar ist dann einzustellen, aber das sollte mit Volt-Meter zu meistern sein.
Schon mal Danke für eure Hilfe!
__________
Gruß Martin

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1341
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Ganze Lenksäule tauschen?

#2

Beitrag von Xpower » 7. Aug 2022, 17:29

Hi Marty

bei den Steuergeräten gibt es verschiedene Versionen. evtl. hat du ja die falsche erwischt - der 2004 sollte glaub die YWC000720 haben.
Den Sensor kannst du einzeln tauschen, muss aber wieder auf die Mittelstellung eingestellt werden. Das geht am einfachsten mit einem Testbook.
Du kannst ja erstmal eine andere Lenksäule anschliessen und schauen wie sich der Elektromotor zur Unterstützung dann verhält.
Wenn du aber eine komplette Säule hast kannst du die natürlich im ganzen tauschen, du musst dann nur die Sicherheitsschrauben vom Schloß lösen und das Zündschloß umbauen.
Gruß Peter

Marty29ak
Beiträge: 4
Registriert: 7. Aug 2022, 09:52
Fahrzeug(e): MG TF 135
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Re: Ganze Lenksäule tauschen?

#3

Beitrag von Marty29ak » 7. Aug 2022, 17:38

Hallo Peter,
ja das Steuergerät ist schon das richtige, mit der identischen Nummer.
Noch habe ich keine neue Lenksäule.
Denke aber wenn ich nur den Sensor Wechsel, dann kann ich jede nehmen, egal ob mit Höhen Verstellung oder nicht.
Testbook fehlt mir leider "noch", aber die Werte (Volt)sollte ich am Epas Steuergerät abgreifen können.
__________
Gruß Martin

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1341
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Ganze Lenksäule tauschen?

#4

Beitrag von Xpower » 7. Aug 2022, 21:24


Marty29ak
Beiträge: 4
Registriert: 7. Aug 2022, 09:52
Fahrzeug(e): MG TF 135
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Re: Ganze Lenksäule tauschen?

#5

Beitrag von Marty29ak » 8. Aug 2022, 11:23

Hallo Peter,
vielen Dank!! Das ist eine super Anleitung.
Habe den Sensor jetzt durch gemessen und habe tatsächlich in einer Stellung keinen Durchgang.
Werde also erst mal Ersatz besorgen......
__________
Gruß Martin

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1341
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): MG ZR - MGF - MG5
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Ganze Lenksäule tauschen?

#6

Beitrag von Xpower » 8. Aug 2022, 13:26

ich schick dir mal ne Emailadresse per PN - dort hast jemand in deiner Ecke mit Testbook

Marty29ak
Beiträge: 4
Registriert: 7. Aug 2022, 09:52
Fahrzeug(e): MG TF 135
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Re: Ganze Lenksäule tauschen?

#7

Beitrag von Marty29ak » 8. Aug 2022, 16:01

Super vielen Dank!!
__________
Gruß Martin

Antworten