Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

Auf der Suche nach einem MG? Vielleicht ist hier der richtige dabei - oder ein anderer interessanter Brite! Auch Suchanzeigen sind hier erwünscht!

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

pae_CH
Beiträge: 0
Registriert: 8. Jan 2021, 17:17
Fahrzeug(e): MGB GT

Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#1

Beitrag von pae_CH » 8. Jan 2021, 17:29

Lieber ein perfektes Gummiboot als ein passables Chrommodell!

Hier hast Du die Möglichkeit, eines der zur Zeit wohl besten MGB Coupés auf dem Markt zu erwerben.
Mein GT ist nicht nur sauber und gepflegt, sondern generell in einem Topzustand. Der Lack glänzt ohne Rost oder Kratzer. Wer vor diesem B auf die Knie geht, wird einen der saubersten Unterböden der MG-Geschichte vor sich sehen. Der Blick ins Interieur zeigt: Auch die originalen Sitzbezüge sind inklusive der Inhalte noch erhalten und nicht nur absolut intakt, sondern auch tiptop sitzfest.
Kurz: Innenraum, Unterboden, Chrom, Reifen, Felgen, Auspuff, Motorraum: alles geleckt und geschleckt und in hervorragendem Zustand. Und eben deshalb ist dieser MG einfach zu schade dazu, nur in der Garage zu stehen. Er will sich an der Sonne räkeln, seine seltene, zeitgenössische Farbe zur Geltung bringen und die schönen Überlandstrassen erkunden, die die Schweiz zu bieten hat.

Was Du ausserdem wissen solltest:

-> Dies ist ein Sondermodell, aufgelegt zum 50-Jahre-Jubiläum der Morris Garages.
-> Anfallende Reparaturen und Wartungsarbeiten wurden regelmassig erledigt, es ist ein ganzes Buch an Rechnungen vorhanden, die die liebevolle Instandhaltung in den vergangenen Jahren belegen.
-> Am 24.4. hat er sich problemlos eine nagelneue Veteranenzulassung geholt.
-> Bei ernsthaftem Interesse ist eine Probefahrt im Raum Lenzburg (CH) möglich.
-> Weitere Bilder und Infos gerne auf Anfrage.

Preis: 13 900 Euro
_DSC0215.jpeg
_DSC0237.jpeg
_DSC0248.jpeg
_DSC0252.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

micize
Beiträge: 0
Registriert: 10. Feb 2021, 09:28
Fahrzeug(e): 356

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#2

Beitrag von micize » 10. Feb 2021, 11:10

Guten Tag,

Ihr MG würde mich interessieren, leider kann ich die Bilder des Wagens nicht sehen
und möchte Sie daher bitten mir welche zu mailen.
Vielen Dank im Voraus
HG D. Mayer

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards
D. Mayer


mp architekten

Dominik Mayer
Baaderstrasse 58
80469 München
Tel +49 173 3701167
Mail: mic-may@mparchitekten.de
www.instagram.com/mp.architekten/

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 1894
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: München

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#3

Beitrag von andreas.clausbruch » 10. Feb 2021, 14:38

Hallo Dominik,
Du hast eine PN
Viele Grüsse Andreas

UlrichKoerner
Beiträge: 0
Registriert: 18. Mai 2021, 17:37
Fahrzeug(e): MG B Roadster

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#4

Beitrag von UlrichKoerner » 27. Mai 2021, 16:19

Ein herzliches "Grüß Gott" in die Schweiz,

seit Monaten bin ich mir am überlegen:
Soll ich, oder soll ich nicht?
Wir haben heute unsre 2. Corona-Impfung erhalten, d.h. wir dürfen noch 2 Wochen abwarten bis wir uns treffen können.
Ich habe gerade meiner Frau zum ersten Mal die Bilder gezeigt und sie hat nur "wow" gesagt.
Sollte also der MG noch nicht verkauft sein freuen wir uns auf eine Rückmeldung.

Tel: +49 7022 33451
email lorekoerner@web.de

Oktonale Grüße und beibt xsond

Ulrich und Lore Körner
Am Reitplatz 33
D-
72622 Nürtingen

MGB66
Beiträge: 98
Registriert: 9. Jul 2020, 22:28
Fahrzeug(e): MGB66

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#5

Beitrag von MGB66 » 27. Mai 2021, 18:56

UlrichKoerner hat geschrieben: 27. Mai 2021, 16:19 …Ich habe gerade meiner Frau zum ersten Mal die Bilder gezeigt und sie hat nur "wow" gesagt….
Klingt nach Liebe auf den ersten Blick ;-) :lol:

UlrichKoerner
Beiträge: 0
Registriert: 18. Mai 2021, 17:37
Fahrzeug(e): MG B Roadster

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#6

Beitrag von UlrichKoerner » 27. Mai 2021, 19:18

Hallo Tom,
mein erster GT war die totale Katastrophe.
Anstatt restauriert zu werden war er fast 2 Jahre verschollen. Zu allem Überfluss hat unsere Werkstatt uns komplett übers Ohr gehauen,
d.h. meinen Sohn und mich einfach ausgenommen (hab ich als Lehrgeld abgeschrieben).
Grüßle
Uli

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 1535
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#7

Beitrag von marc-ks » 27. Mai 2021, 19:54

Der gelbe GT ist m. E. nicht aus der Jubilee Edition.
VG Marc
MGDC #2315

kuepper.remscheid
Beiträge: 668
Registriert: 4. Apr 2010, 22:38
Fahrzeug(e): B, BGT V8, 280 SL, R75/5, R90S, XT500
Wohnort: Remscheid

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#8

Beitrag von kuepper.remscheid » 27. Mai 2021, 21:08

Kannst du das mit Fakten untermauern ?

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 1535
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#9

Beitrag von marc-ks » 27. Mai 2021, 21:51

Laut Clausager waren alle BRG (BLVC 25) und mit getönten Scheiben, V 8 Felgen, goldfarbenen Zierstreifen, sowie einem Badge mit der Seriennummer und dem gravierten Namen des Erstkäufers auf der Mittelkonsole ausgestattet. Es wurden nur 751 Stck. gebaut. Wenn es ein 75er Jubilee war, ist er mindestens nicht mehr original. Man muss schon heftig drauf sein, so eine Rarität gelb zu streichen. Das Badge rechts vom Handschuhfach ist irgendwas, aber nicht original.
VG Marc
MGDC #2315

Benutzeravatar
Noddy
Beiträge: 1735
Registriert: 26. Aug 2012, 13:23
Fahrzeug(e): MGB GT Bj. 1979
Wohnort: Schalksmühle im Sauerland

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#10

Beitrag von Noddy » 27. Mai 2021, 21:59

marc-ks hat geschrieben: 27. Mai 2021, 21:51 Man muss schon heftig drauf sein, so eine Rarität gelb zu streichen. Das Badge rechts vom Handschuhfach ist irgendwas, aber nicht original.
Joo ...und im Zweifel sind im Clausager noch die Fahrgestellnummern angegeben.
Das es sich um ein "bearbeitetes" Fahrzeug handelt ist speziell im MG- Forum durchaus erwähnenswert.

Grüße

Micha
#2303

MGB66
Beiträge: 98
Registriert: 9. Jul 2020, 22:28
Fahrzeug(e): MGB66

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#11

Beitrag von MGB66 » 28. Mai 2021, 00:37

UlrichKoerner hat geschrieben: 27. Mai 2021, 19:18 Hallo Tom,
mein erster GT war die totale Katastrophe.
Anstatt restauriert zu werden war er fast 2 Jahre verschollen. Zu allem Überfluss hat unsere Werkstatt uns komplett übers Ohr gehauen,
d.h. meinen Sohn und mich einfach ausgenommen (hab ich als Lehrgeld abgeschrieben).
Grüßle
Uli
Wir haben alle Lehrgeld (Leergeld) in Erinnerung. Bei mir war‘s vor vielen Jahren ein 79er Käfer…

Das gelbe Gummiboot unten sieht auch nach Leergeld aus, wenn ich mir das Unterbodenbild genauer angucke :-)

MGB66
Beiträge: 98
Registriert: 9. Jul 2020, 22:28
Fahrzeug(e): MGB66

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#12

Beitrag von MGB66 » 28. Mai 2021, 00:59

Noddy hat geschrieben: 27. Mai 2021, 21:59
Joo ...und im Zweifel sind im Clausager noch die Fahrgestellnummern angegeben…
Stimmt. Eine Jubiläumsplakette war von GT LHD 379559 bis 394678 dran (Juni - Dez. 1975)

MGB66
Beiträge: 98
Registriert: 9. Jul 2020, 22:28
Fahrzeug(e): MGB66

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#13

Beitrag von MGB66 » 28. Mai 2021, 01:10

Ach was:

https://www.artebellum.com/de/oldtimer- ... 75-mg-b-gt

(perfekter Zustand, vor allem der Motorraum) :lol:

kuepper.remscheid
Beiträge: 668
Registriert: 4. Apr 2010, 22:38
Fahrzeug(e): B, BGT V8, 280 SL, R75/5, R90S, XT500
Wohnort: Remscheid

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#14

Beitrag von kuepper.remscheid » 28. Mai 2021, 07:42

Hallo Marc,
Danke für die Rückmeldung.

Wenn man sich die Bilder anschaut, wundert man sich über die Selbsteinschätzung des Verkäufers doch sehr.......

Axel Krug
Beiträge: 830
Registriert: 18. Sep 2000, 01:01
Fahrzeug(e): MGB GT V8 '75 + TVR400SE '91
Wohnort: 34587 Felsberg

Re: Zu verkaufen: MGB GT Jubiläumsmodell 1975

#15

Beitrag von Axel Krug » 28. Mai 2021, 07:46

Wie gut das es hier nicht um z.B. einen Bugatti Royale handelt sondern "nur" um einen von vielen MGB GTs, da ist es doch völlig egal was es mal für einer war bei Auslieferung. Wichtig ist doch nur was da jetzt angeboten wird und ob er optisch und technisch das ist was der Käufer wünscht.

Wenn er nicht in der Schweiz stehen würde hätte ich gesagt der Verkäufer heißt M.Fröhlich und hat seinen Handel in Mettmann :shock: :lol:
So blumige und völlig überzogene Beschreibungen kennt man von dort. Muss aber jeder selbst entscheiden ob er da auch nur ansatzweise Interesse zeigt oder besser Abstand nimmt.

Antworten