Einbaurichtung Ölschleuderblech

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig.

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez

Benutzeravatar
Meenzerbub
Beiträge: 1483
Registriert: 13. Jun 2009, 08:23
Fahrzeug(e): MGB '66er - LHD -
Wohnort: 55124

Einbaurichtung Ölschleuderblech

#1

Beitrag von Meenzerbub » 22. Jan 2022, 01:12

Hallo Ihr Schrauber,

nachdem ich mich in den amerik. Foren durchgelesen habe, weiß ich jetzt genauso viel wie vorher.
In einer Beschreibung hatte ich gelesen, daß das eingestanzte " F " nach vorne (Front) zeigen sollte, jetzt schreibt man aber einmal die gekröpfte Seite nach vorne und auf ner anderen Seite schreibt man die gekröpfte Seite nach Hinten...wie nun???
Habe mal ein Bildchen angehängt, so wie's mit dem " F " sein soll, die Scheiben sind auch jetzt etwas anders geformt.
Öl-Schleuderblech-Riem-Scheibe2.jpg
Bitte um Aufklärung...
Grüße vom Michel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße vom Michel, Meenzer und RENTNER ;-)
MGB-Roadster; Bj.66; Fabr.Nr.:GHN3L-89xxx; Motor:18GB-U-H-42xxx;
# 2039

Benutzeravatar
Simon8
Beiträge: 334
Registriert: 27. Mär 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MGA 1500, Magnette ZB
Wohnort: Deutschland, 07551 Rothenstein

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#2

Beitrag von Simon8 » 22. Jan 2022, 09:09

Hallo Michel,
kenne den B nicht wirklich. Beim A zeigt der Schleuder-Ring nach vorne Richtung Stirndeckel. Also weg von den Kolben.
Das Ziel ist ja sicher das gleiche, das Öl soll nicht direkt in die Dichtung laufen, sondern ans Blech drum herum (beim A ist da ja meist nur ein Filzring). Also anders herum als bei Dir skizziert.
Schönes Wochenden noch.
Simon

Benutzeravatar
Meenzerbub
Beiträge: 1483
Registriert: 13. Jun 2009, 08:23
Fahrzeug(e): MGB '66er - LHD -
Wohnort: 55124

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#3

Beitrag von Meenzerbub » 22. Jan 2022, 11:16

Hallo und guten Morgen,

wenn man das hier liest.... :roll: :roll: :roll: :mrgreen:
https://www.mgexp.com/forum/mgb-and-gt- ... n.1545474/

Wünsche auch ein schönes WE....

Grüße vom Michel
Grüße vom Michel, Meenzer und RENTNER ;-)
MGB-Roadster; Bj.66; Fabr.Nr.:GHN3L-89xxx; Motor:18GB-U-H-42xxx;
# 2039

SimoneD
Beiträge: 485
Registriert: 13. Aug 2020, 20:47
Fahrzeug(e): MGB

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#4

Beitrag von SimoneD » 22. Jan 2022, 11:35

"F" wie "front" nach vorne, fertig.
Vorne ist da wo die Mutter für die Riemenscheibe draufkommt.

Das "Durcheinander" im MGexperience-Forum kommt nur daher, weil die Schreiber nicht verstehen, welche Ebene der Scheibe als konkav/konvex zu bezeichnen ist. Nämlich die Innere oder die Äussere.
Deine Zeichnung ist korrekt!!

Gruss,
Darius

Benutzeravatar
Meenzerbub
Beiträge: 1483
Registriert: 13. Jun 2009, 08:23
Fahrzeug(e): MGB '66er - LHD -
Wohnort: 55124

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#5

Beitrag von Meenzerbub » 22. Jan 2022, 12:05

Hallo Darius,

nee, dann würde doch die "konkave Seite" zum Antriebsritzel zeigen....
Dieses Theater geht ja nu schon einige Jahre :shock: :mrgreen: (nich nur bei den Ami's)

Grüße vom Michel
Grüße vom Michel, Meenzer und RENTNER ;-)
MGB-Roadster; Bj.66; Fabr.Nr.:GHN3L-89xxx; Motor:18GB-U-H-42xxx;
# 2039

SimoneD
Beiträge: 485
Registriert: 13. Aug 2020, 20:47
Fahrzeug(e): MGB

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#6

Beitrag von SimoneD » 22. Jan 2022, 12:33

Nicht, wenn man als 'konkav' die äussere Ebene bezeichnet.

Ist doch wurschtpiepsegal ob "war das Mädle brav, bleibt der Bauch konkav!" oder "hatte sie Sex, wird der Bauch konvex!" diskutiert wird (auch du fällst gerade auf dieses Mißverständnis herein) oder nicht:
Das "F" zählt, sonst nix!

Einbauen, weitermachen, fertig.

Gruss,
Darius

bristol406
Beiträge: 38
Registriert: 13. Jan 2019, 14:26
Fahrzeug(e): Jaguar MK2/Bristol406

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#7

Beitrag von bristol406 » 23. Jan 2022, 14:37

Auf dem Bild ist die Prägung des Ölschleuderblechs
verkehrt.
Das Ölschl.-blech soll den Simmering entlasten...
somit zeit die tiefer gedrückte Seite des Bleches zum Simmering
und die Fläche des größeren Durchmessers ist näher
zur Stirndeckelinnenseite und lässt weniger Öl zum Sri.
Bei anderen Motormodellen sind die Scheiben meist
gewölbt und die nach oben gewölbte Seite zeigt zur Kette.
= unter der Wölbung ist der Simmering.

Je weniger Öl an den Simmering kommt
umso weniger Öl kann austreten!
schönen Sonntag. Harald

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 1743
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#8

Beitrag von marc-ks » 23. Jan 2022, 15:57

Harald hat Recht, die Zeichnung ist falsch. Die konkave Seite ist immer Richtung Stirndeckel.
VG Marc
MGDC #2315

Benutzeravatar
Meenzerbub
Beiträge: 1483
Registriert: 13. Jun 2009, 08:23
Fahrzeug(e): MGB '66er - LHD -
Wohnort: 55124

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#9

Beitrag von Meenzerbub » 23. Jan 2022, 17:03

Hallo,

ja diese gewölbten Scheiben gibt's nich mehr.....

Hab die Zeichnung geändert :roll:
Öl-Schleuderbl.-Riem-Scheibe richtig.jpg
Grüße vom Michel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße vom Michel, Meenzer und RENTNER ;-)
MGB-Roadster; Bj.66; Fabr.Nr.:GHN3L-89xxx; Motor:18GB-U-H-42xxx;
# 2039

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 1743
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#10

Beitrag von marc-ks » 23. Jan 2022, 18:15

Aber das F ist jetzt auf der falschen Seite...
VG Marc
MGDC #2315

Benutzeravatar
Meenzerbub
Beiträge: 1483
Registriert: 13. Jun 2009, 08:23
Fahrzeug(e): MGB '66er - LHD -
Wohnort: 55124

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#11

Beitrag von Meenzerbub » 23. Jan 2022, 18:55

Hallo,

@ Marc, ok, ich klopp noch'n neues F auf die andere Seite :roll: :oops: :mrgreen:

Grüße vom Michel
Grüße vom Michel, Meenzer und RENTNER ;-)
MGB-Roadster; Bj.66; Fabr.Nr.:GHN3L-89xxx; Motor:18GB-U-H-42xxx;
# 2039

Benutzeravatar
Günter Paul
Beiträge: 3677
Registriert: 14. Sep 2007, 16:53
Fahrzeug(e): MGB MKII

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#12

Beitrag von Günter Paul » 24. Jan 2022, 10:31

Meenzerbub hat geschrieben: 23. Jan 2022, 18:55 Hallo,

@ Marc, ok, ich klopp noch'n neues F auf die andere Seite :roll: :oops: :mrgreen:

Grüße vom Michel
Hallo Michel :D
Das kannst du so aber nicht ins Lehrbuch packen oder der Nachwelt überlassen, insofern ist der Einwand von Marc sicher berechtigt, was machst du denn gerade, baust du einen neuen Motor auf oder hat deiner schlapp gemacht ?
Gruß
Günter
MGB MK II
Erstzulassung : Bonn 15.07.1971
Botschaftssekretär(Brit.Botschaft)Mr.T.T.MACAN
Kennz. 0-545

Benutzeravatar
Noddy
Beiträge: 2012
Registriert: 26. Aug 2012, 13:23
Fahrzeug(e): MGB GT Bj. 1979
Wohnort: Schalksmühle im Sauerland

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#13

Beitrag von Noddy » 24. Jan 2022, 11:07

Hallo :)

rtfm ...schafft Klarheit.
Oil thrower.png
Ein Ausschnitt aus dem Workshop Manual.

Grüße
Micha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
#2303

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 1743
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 65 Pullhandle, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#14

Beitrag von marc-ks » 24. Jan 2022, 11:44

Ich denke das Bild ist besser, ist zwar vom dreifach gelagerten Motor, aber das System ist gleich, die Wölbung immer nach hinten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
VG Marc
MGDC #2315

Benutzeravatar
Meenzerbub
Beiträge: 1483
Registriert: 13. Jun 2009, 08:23
Fahrzeug(e): MGB '66er - LHD -
Wohnort: 55124

Re: Einbaurichtung Ölschleuderblech

#15

Beitrag von Meenzerbub » 24. Jan 2022, 11:50

Hallo,
ja, ja, soweit war ich auch schon, mit diesen vielen Zeichnungen....

Was sagt nu mein Namensvetter? Micha?

Ciao Michel
Grüße vom Michel, Meenzer und RENTNER ;-)
MGB-Roadster; Bj.66; Fabr.Nr.:GHN3L-89xxx; Motor:18GB-U-H-42xxx;
# 2039

Antworten