Autoradios

Lange gesuchte Teile, Überschussware von Vollrestaurationen, Gebrauchtteile ... hier wird man fündig! Oder aber jemand meldet sich auf eine Suchanzeige, wer weiß?

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Benutzeravatar
wudda
Beiträge: 47
Registriert: 1. Jun 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGF LE75 , MGB GT MKIII
Wohnort: d 94544 Hofkirchen

Autoradios

Beitrag von wudda » 1. Jun 2020, 08:52

Habe zwei Autoradios aus den 60/70er Jahren abzugeben.Funktionsfähig.
Stck. 40€ plus Versand
Die anderen sind auch zu haben, aber eher für modernere Autos. Stck. 20€
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Josef Eckert
Beiträge: 3329
Registriert: 7. Jun 2000, 01:01
Fahrzeug(e): verschiedene

Re: Autoradios

Beitrag von Josef Eckert » 1. Jun 2020, 10:12

Hallo Bernd,

ich hätte Interesse am "oberen" GRUNDIG Radio (mit den Streifen) und möchte es gerne kaufen.
Sende Dir eine PM.
Viele Grüße

Josef Eckert

Benutzeravatar
wudda
Beiträge: 47
Registriert: 1. Jun 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGF LE75 , MGB GT MKIII
Wohnort: d 94544 Hofkirchen

Re: Autoradios

Beitrag von wudda » 1. Jun 2020, 19:18

Hallo Josef,
gern. Radio habe ich heute noch mal,kurz getestet. Alles funktioniert.
PM bitte an : bernd.haemmerling@mail.de

Gruß
Bernd

manni1
Beiträge: 9
Registriert: 28. Mai 2020, 22:19
Fahrzeug(e): MG B '79 Gummiboot
Wohnort: Pfalz

Re: Autoradios

Beitrag von manni1 » 6. Jun 2020, 15:01

Hallo Bernd,
ist da was für einen 79er US-Import dabei?
Thxs, Manfred 8)

Benutzeravatar
Ralph 7H
Beiträge: 4699
Registriert: 17. Nov 2005, 01:01
Fahrzeug(e): TD, BGT, SLK
Wohnort: 26553 Neßmersiel

Re: Autoradios

Beitrag von Ralph 7H » 6. Jun 2020, 22:36

Hallo Manni,

das Blaupunkt 'Emden' kannst du sicher zeitgerecht einbauen. Unproblematisches Radio aus den 70er Jahren. Hab davon auch noch so einige 'rumliegen aber biete hier derzeit nicht an. Zum einfachen Einbau und zum UKW-hören mit mono-Lautsprecher sicher durchaus
passend...

Safety Fast !

Ralph

manni1
Beiträge: 9
Registriert: 28. Mai 2020, 22:19
Fahrzeug(e): MG B '79 Gummiboot
Wohnort: Pfalz

Re: Autoradios

Beitrag von manni1 » 9. Jun 2020, 14:50

Hallo Ralph,

das Teil ist wirklich 'sehr einfach', 70er Jahre halt. Habe gehofft, es gäbe etwas Komfortableres :wink:
Muss erst mal prüfen, ob ich ein Versteck für was Moderneres finde.
Erst mal vielen Dank. Melde mich wieder.
Thxs, Manfred 8)

Benutzeravatar
Noddy
Beiträge: 1394
Registriert: 26. Aug 2012, 13:23
Fahrzeug(e): MGB GT Bj. 1979
Wohnort: Schalksmühle im Sauerland

Re: Autoradios

Beitrag von Noddy » 9. Jun 2020, 15:07

Hallo Manni :)

Beim 79er darf es schon ein Radio mit CD sein, das fällt in den 10 Jahrerahmen fürs H- Kennzeichen. Ansonsten habe ich schon von Einbauten hinter der Handschuhfachklappe gelesen, die Pappe geht recht einfach zerstörungsfrei raus.

Grüße
Micha
#2303

manni1
Beiträge: 9
Registriert: 28. Mai 2020, 22:19
Fahrzeug(e): MG B '79 Gummiboot
Wohnort: Pfalz

Re: Autoradios

Beitrag von manni1 » 9. Jun 2020, 15:19

Hallo Ralph,

so modern jetzt auch wieder nicht :lol:
Ich denke Cassettenlaufwerk ist das Maximum. Sollte aber schon Stereo sein und einen AUX-Eingang haben.
Das würde vollkommen ausreichen und wenn das kein Stilbruch ist. Dann spar ich mir den Kram mit verstecktem Einbau.
Mach mich mal auf die Suche, oder hast Du evtl. eine Quelle wo Radios aus diesen Jahren verzeichnet sind?

Nochmal Danke für Deine Hilfe.
Thxs, Manfred 8)

manni1
Beiträge: 9
Registriert: 28. Mai 2020, 22:19
Fahrzeug(e): MG B '79 Gummiboot
Wohnort: Pfalz

Re: Autoradios

Beitrag von manni1 » 9. Jun 2020, 15:51

Hallo Micha,

Sorry, habe im Eifer des Gefechts die Namen verbuchselt :roll:
Thxs, Manfred 8)

Benutzeravatar
Noddy
Beiträge: 1394
Registriert: 26. Aug 2012, 13:23
Fahrzeug(e): MGB GT Bj. 1979
Wohnort: Schalksmühle im Sauerland

Re: Autoradios

Beitrag von Noddy » 9. Jun 2020, 16:14

Hallo Manni :)

Zu den Zeiten waren Aux- Eingänge eher unüblich, für Kassetenradios gab es allerdings Adapter die das Fremdsignal auf den Tonkopf übertragen, wie gut die Tonqualität is weiß ich allerdings nicht.

Viel Glück bei der Suche,

Grüße
Micha
#2303

Benutzeravatar
TomK
Beiträge: 75
Registriert: 31. Jul 2015, 22:57
Fahrzeug(e): MGB Roadster MK III, 1973
Wohnort: Kisdorf
Kontaktdaten:

Re: Autoradios

Beitrag von TomK » 17. Jun 2020, 08:44

Ich habe mir dieses Teil hier besorgt. Funktioniert einwandfrei und man muß nichts am Auto verändern.

https://www.amazon.de/Bovon-Transmitter ... 164&sr=8-8
pectus amicis - hostibus frontem
MGDC# 2447

Benutzeravatar
MBGT_ED
Beiträge: 503
Registriert: 29. Sep 2017, 16:26
Fahrzeug(e): MGB GT MK1 1966
Wohnort: Erding

Re: Autoradios

Beitrag von MBGT_ED » 17. Jun 2020, 11:38

Für meinen Radio habe ich dieses "Versteck" gewählt. Eis ist ein 1 DIN Navi von Kienzle.
VG Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
firechief
Beiträge: 22
Registriert: 20. Nov 2016, 20:08
Fahrzeug(e): MGB 1980 US last Edition
Wohnort: Duisburg

Re: Autoradios

Beitrag von firechief » 17. Jun 2020, 20:12

Hallo,
wenn jemand gezielt nach Autoradios bestimmter Hersteller oder Baujahre suchen möchte :

http://antique-autoradio-madness.org/

die von Noddy angesprochene Cassettenadapter mit Klinkenanschluß gehen auf den Tonkopf des Cassettenspielers und da müssen die beiden Teile bzw
Köpfe perfekt aufeinander abgestimmt sein, sonst ist das kein Genuss.
Da würde ich eher einen ukw transmitter nehmen.
Mit oktagonalen Grüßen :

Ludger

Wabi - Sabi ..................nichts ist abgeschlossen, nichts bleibt, nichts ist perfekt :)

manni1
Beiträge: 9
Registriert: 28. Mai 2020, 22:19
Fahrzeug(e): MG B '79 Gummiboot
Wohnort: Pfalz

Re: Autoradios

Beitrag von manni1 » 20. Jun 2020, 12:03

@all
Super, vielen Dank für die guten Vorschläge. Jetzt hab' ich die Qual der Wahl ;-)

@Klaus
Phantastische Lösung. Spitze gemacht. Geht bei mir nicht, anderes Dashboard.
Thxs, Manfred 8)

Benutzeravatar
MBGT_ED
Beiträge: 503
Registriert: 29. Sep 2017, 16:26
Fahrzeug(e): MGB GT MK1 1966
Wohnort: Erding

Re: Autoradios

Beitrag von MBGT_ED » 20. Jun 2020, 15:37

Wieso, geht nicht? Der Hut klemmt am Rand vom Radio. Hat mit zwei verschiedenen Radios gepasst.
VG Klaus

Antworten