Übersetzung Differentialkennzeichen

Der Name sagt eigentlich fast schon alles - der lockere Plausch rund um das Thema MG und andere britische Fahrzeuge ist hier die Hauptsache.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Antworten
Lule
Beiträge: 1
Registriert: 16. Sep 2021, 19:59
Fahrzeug(e): MGB

Übersetzung Differentialkennzeichen

#1

Beitrag von Lule » 16. Sep 2021, 20:05

Hallo MGB Fahrer,
Kann mir jemand sagen, wo die Übersetzung des Differentials eingeschlagen ist?
Vielen Dank.
:?:

Benutzeravatar
Simon8
Beiträge: 316
Registriert: 27. Mär 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MGA 1500, Magnette ZB
Wohnort: Deutschland, 07551 Rothenstein

Re: Übersetzung Differentialkennzeichen

#2

Beitrag von Simon8 » 17. Sep 2021, 21:04

Am mga oder der magnette ist das seitlich im alugehäuse eingeschlagen. Bei der magnette mit 9/41 also 4.55 Übersetzung. Ziemlich vorne bei den Schraublöchern.
7394E97C-9134-43B9-86E3-2965A3D1F940.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lothar Ecken
Beiträge: 67
Registriert: 10. Jul 2018, 09:32
Fahrzeug(e): MG B aus Bj. 1967 Roadster MK1
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Übersetzung Differentialkennzeichen

#3

Beitrag von Lothar Ecken » 18. Sep 2021, 10:12

Guten Morgen,
bei der Tube Achse steht das auf dem Achsrohr Siege Foto
11/43 sowie die Produktionsnummer

Gruß
Lothar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Lothar

Antworten