FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Der Name sagt eigentlich fast schon alles - der lockere Plausch rund um das Thema MG und andere britische Fahrzeuge ist hier die Hauptsache.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Antworten
FundBManager
Beiträge: 5
Registriert: 25. Jan 2013, 21:19
Fahrzeug(e): MGF und MGB

FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Beitrag von FundBManager » 1. Jul 2020, 12:23

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit dem Hydragas Ersatzkit von Ihm gemacht?
Muss man es eintragen lassen?

Meine Werkstatt meinte, das Fahrwerk hätte Totalschaden.
Ich möchte auf jeden Fall gerne von Hydragas weg - alternativ gibt es noch das Ersatzkit von XPart, aber
wenn ich das als Laie richtig verstanden habe, müsste man dafür auch die Knuckles austauschen, wenn
man die Tieferlegungknuckles hat.

Ich denke, die Federung mit Hydragas wird leider ein Dauer-Thema für die F-Gemeinde.

Danke und Grüße,
FuB

Benutzeravatar
wudda
Beiträge: 45
Registriert: 1. Jun 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGF LE75 , MGB GT MKIII
Wohnort: d 94544 Hofkirchen

Re: FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Beitrag von wudda » 1. Jul 2020, 13:32

Hallo Fuß,
Hydragas kann problemlos repariert oder ausgetauscht werden.
Durch das Einsetzen eines Schraderventils in die Stickstoffkammer kann der über die Jahre entwichene Stickstoff wieder aufgefüllt werden .
Gruß
Bernd
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1230
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): K-Serie Junkie
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Beitrag von Xpower » 2. Jul 2020, 11:22

Für das Satur Kit wirst du bei uns einen blinden Prüfer brauchen.
Zulassung gibt es keine und die einstellbaren Stoßdämpfer werden den Prüfern gewiss ins Auge fallen.

Das XPart Kit kannst Knicken, damit gab es schon öfter Risse an der Stoßdämpferaufnahme.

Was das auffüllen angeht, kommt es auf die Anbieter drauf an, einige setzen die Ventile so das man Löcher ins Blech der Karosserie bohren muss, das wäre mir nix, gibt wohl aber auch welche wo das ohne gehen soll.

FundBManager
Beiträge: 5
Registriert: 25. Jan 2013, 21:19
Fahrzeug(e): MGF und MGB

Re: FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Beitrag von FundBManager » 2. Jul 2020, 15:27

Danke Bernd.

Schon seltsam, Limora bietet das Teil doch an!!
Teilegutachten und Eintrag müsste aber gehen oder?... bin Laie...nur gegoogelt.
Gutachter, der MG Kenner ist, hätte ich zur Verfügung.

ich finde die dauernde Aufpumperei lästig....bei mir sind alle 4 Federeinheiten marode und die Leitung ist undicht auf einer Seite,
deswegen Schieflage....möchten meinen Brooklands doch gerne noch Ü30 fahren!

X-Part Probleme habe ich nur hier gelesen... welche Quellen gibt es und sind die Probleme bei den Upgrades 2019ff nicht behoben?

Danke und Gruß
FuB

FundBManager
Beiträge: 5
Registriert: 25. Jan 2013, 21:19
Fahrzeug(e): MGF und MGB

Re: FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Beitrag von FundBManager » 2. Jul 2020, 17:31

Danke Xpower:-)

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1230
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): K-Serie Junkie
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Beitrag von Xpower » 2. Jul 2020, 19:33

für das Satur Set wirst du kein Gutachten, keine Eintragung oder ABE bekommen.
Übertriebengesagt hat da einer aus Metall in seiner Garage paar Teile gefräst und das nimmt dir kein Prüfer ab.
Du müsstest für jedes verbaute Teil ein Festigkeitsgutachen erbringen und das ist teuerer als ein ganzer MGF.

Sagen wir es mal ganz einfach, diese Änderung am Fahrwerk ist einzutragen, wer es einbaut vertraut auf die Blindheit von den aaSoP.

Das Satur Set ist eine feine Sache, im Gegensatz zu dem XPart Set, aber nicht für uns in Deutschland und unseren Regelungen und Bestimmungen.

für das Problem mit den XPart Teilen, hat Mike auch was im Angebot:
https://www.mikesatur.co.uk/Shocker-Rea ... et-Kit-MGF
allerdings hätte ich keine Lust hinten im Motorraum da was hin zu schweissen.

FundBManager
Beiträge: 5
Registriert: 25. Jan 2013, 21:19
Fahrzeug(e): MGF und MGB

Re: FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Beitrag von FundBManager » 3. Jul 2020, 10:02

Nicht das was ich hören will - aber trotzdem Danke...ein Leben auf Pump forever.

Hat jemand etwas Althergebrachtes für mich in der Garage liegen?

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1230
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): K-Serie Junkie
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: FCC Kit von Mike Satur für MGF Hydragasersatz

Beitrag von Xpower » 3. Jul 2020, 21:18

tja bleibt nur TF kaufen oder die MGF Karosserie so umarbeiten das die TF Hilfsrahmen reinpassen

Antworten