Einfach mal die Fresse halten

Der Name sagt eigentlich fast schon alles - der lockere Plausch rund um das Thema MG und andere britische Fahrzeuge ist hier die Hauptsache.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

HerrPausW
Beiträge: 72
Registriert: 10. Apr 2018, 12:02
Fahrzeug(e): Jaguar F-Pace 3.0, Rover P6B, MG BGT
Wohnort: Wien

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von HerrPausW » 9. Aug 2019, 13:45

Liebe Leute!

Was ich glaube ist, dass hier Mißverständnisse diskutiert werden. Das liegt wohl daran, dass hier jeder seine Meinung hat. Und glaubt, recht zu haben! Laßt es gut sein! Die Zartbesaiteten werden niemals fähig sein, zu tolerieren (tolerieren kommt ja vom lat. tolerare, also erdulden, leiden) und je mehr man Rücksicht nimmt, desto geringer wird die Frustrationsschwelle. Sie liegt jetzt schon bei meßbaren Mikrometern!

Ich gebe zudem Josef vollumfänglich recht: jemandes falsche Meinung allenfalls grob zurechtzurücken, muß zulässig sein. Einem kleinen Kind würde man ja auch nach etlichen väterlichen Hinweisen entschieden die Meinung geigen!

Also kehren wir zum Fahren, Schrauben - sohin zum genußvolleren Larifari zurück!

Einfach so...

Es grüßt Euch

Reinhard, dem manchmal auch der Wiener Schmäh fehlt
Tand ist das Gebilde aus Menschenhand

Benutzeravatar
DirkH
Beiträge: 536
Registriert: 5. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGB Bj.71 Roadster und Mini Cooper F55
Wohnort: D, 54290 Trier

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von DirkH » 11. Aug 2019, 20:27

Guten Abend die Herren,

eigentlich wollte ich mich in Eurer Enklave ja gar nicht äußern.

Aber seht Euch.... http://www.mgdc.de/Board/viewtopic.php?p=116332#p116332 ... an.
So funktioniert ein Forum, auch wenn es manchen langweilt.

Sorry Juan, aber das ist es doch, oder verstehe ich die Idee eines Forums falsch?

Schönen Sonntag Abend Euch
Grüße von den Barbarathermen Dirk

Benutzeravatar
Noddy
Beiträge: 911
Registriert: 26. Aug 2012, 13:23
Fahrzeug(e): MGB GT Bj. 1979
Wohnort: Schalksmühle im Sauerland

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Noddy » 11. Aug 2019, 21:11

Ja, so sind wir das hier gewohnt. Es hängt halt viel vom Threaderöffner ab, eigentlich ne gute Möglichkeit sein eigenes Verhalten zu reflektieren.

Grüße

Micha
#2303

Benutzeravatar
Retlaw
Beiträge: 746
Registriert: 17. Okt 2009, 23:19
Fahrzeug(e): MGB Roadster MK I (1966)
Wohnort: Region Basel (CH)

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Retlaw » 11. Aug 2019, 22:40

DirkH hat geschrieben:
11. Aug 2019, 20:27
Guten Abend die Herren,

eigentlich wollte ich mich in Eurer Enklave ja gar nicht äußern.

Aber seht Euch.... http://www.mgdc.de/Board/viewtopic.php?p=116332#p116332 ... an.
So funktioniert ein Forum, auch wenn es manchen langweilt.

Sorry Juan, aber das ist es doch, oder verstehe ich die Idee eines Forums falsch?

Schönen Sonntag Abend Euch
Keine Ahnung was du damit sagen willst, aber ich diskutiere sowieso nicht mehr mit dir, dein Selbstdarstellungsdrang ist mir einfach zuwider.
Walter (Region Basel, Schweiz)

Benutzeravatar
OXY
Beiträge: 752
Registriert: 22. Sep 2004, 01:01
Fahrzeug(e): GT Bj '73, dt. Fzg, 1.Hd Familienbesitz
Wohnort: b. Frankfurt a.M.
Kontaktdaten:

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von OXY » 12. Aug 2019, 14:59

Josef Eckert hat geschrieben:
8. Aug 2019, 20:06

Nur wenn hier jemand im Forum eine Frage stellt oder ein Problem sieht, dann war ich immer der Meinung er will eine ihn weiterbringende Antwort.
Hi Josef,

liegt hier vielleicht das Missverständnis? Ich denke auch wie du, nur liegen wir damit halt wie im realen Leben manchmal daneben - und merken es erst nachdem viel kostbare Zeit mit gutgemeinter Hilfe und Ratschlägen verbrannt wurde. Denn es geht manchmal gar nicht um Hilfe!

Es gibt Menschen, die suchen keine Lösung sondern möchten mit ihrem krassen Problem einfach mal ein paar Tage im Mittelpunkt stehen und soziale Resonanz bekommen. Dass Hilfe dann inhaltlich nicht ankommt ist nur eine logische Folge. Sowas passiert auch hier im Forum. Und weil ihnen komplett das soziale Gespür und die Fähigkeit zur Selbstreflexion abgeht merken solche Menschen dann gar nicht, warum der Helfer irgendwann mal einsilbig oder grantelig wird. Passiert das, dann geben sie erst recht Gas und ziehen alle Register ...

Wenn ich sowas merke, dann lasse ich die einfach links liegen, oft viel zu spät - zum Glück nicht in diesem Fall.
Das haben einige getan. Die Reaktionen derjenigen die am Thread dran geblieben sind fand ich übrigens angesichts des Gesprächsverlaufes eher zurückhaltend und keinesfalls überzogen.

Euch allen einen schönen Tag, ob im Penthaus, der Bauernkate oder in der 2Raum-Wohnung.
Am besten im MG auf der Landstraße :D

Grüsse
Stephan

Benutzeravatar
Josef Eckert
Beiträge: 2937
Registriert: 7. Jun 2000, 01:01
Fahrzeug(e): AH Sprite MK3, AH100, AH3000, W123, u.a.
Wohnort: Königswinter

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Josef Eckert » 12. Aug 2019, 16:11

Manchmal ist es halt so, dass eine Frage an sich schon für einen ich sage jetzt mal normal denkenden völlig abstrus ist. Z.B. Wie bekomme ich meinen Frosch an den ich Flügel montiert habe als Flugzeug zugelassen. (Das ist jetzt absichtlich sehr überzogen und nicht MG Thema). Aber auf solche Fragen dann zielführend zu antworten ist schwierig.
Gruss
Josef

Benutzeravatar
jupp1000
Beiträge: 3987
Registriert: 17. Nov 2001, 01:01
Fahrzeug(e): AH Sprite,MG MIDGET; MGB GT; Rover P6 V8
Wohnort: Westerwald

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von jupp1000 » 12. Aug 2019, 16:26

Wie sagt der Hesse?

"Bevor isch misch uffreesche, iss es mir lieber egal!

Leute, das ist doch eins der schönsten Hobbies der Welt. Warum muss man da immer sofort die Zähne zeigen? Wenn schon Zähne zeigen, dann beim Lächeln oder Lachen.
Mich hat das Leben Demut gelehrt, deshalb - siehe oben!
Man kann auch jemandem "die Meinung sagen" ohne zu verletzen oder zu beleidigen, und Josef, das mit dem sog. "Schwesterforum" gehört gewiss nicht hierher.
Merke: Wer immer mit dem Kopf durch die Wand will, hat schlechte Chancen, denn meistens gewinnt die Wand! ;)
schöne Grüße

Heinz #1565

Benutzeravatar
entenhannes
Beiträge: 332
Registriert: 19. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): Jaguar C Type by Heritage, Fiat 500
Wohnort: D-53227 Bonn

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von entenhannes » 12. Aug 2019, 18:58

Moin,
Laufen eure Autos zu gut, ist das Wetter zu schlecht?
Selbst beim mehrfachen lesen einiger Beiträge beschleicht mich das Gefühl,
dass sich hier pubertierende Jungs um die letzte, übriggebliebene Bierflasche zanken.
Gekränkte Eitelkeiten passen nicht hierher.
Gruß
Johannes

Benutzeravatar
Josef Eckert
Beiträge: 2937
Registriert: 7. Jun 2000, 01:01
Fahrzeug(e): AH Sprite MK3, AH100, AH3000, W123, u.a.
Wohnort: Königswinter

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Josef Eckert » 12. Aug 2019, 20:02

Manchmal denke ich wie schwer muss doch das Leben für die sein, die kein bischen Humor haben, alles tierisch ernst nehmen und nicht mal über sich selbst lachen können.
Solange ich mein Leben genieße bin ich Mensch und solange mich der Andere nicht in Gefahr bringt kann ich ihn dulden.
Gruss
Josef

Benutzeravatar
Ralph 7H
Beiträge: 4558
Registriert: 17. Nov 2005, 01:01
Fahrzeug(e): TD, BGT, SLK
Wohnort: 26553 Neßmersiel

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Ralph 7H » 12. Aug 2019, 23:43

Hallo Walter,

ja, dieses Board ist der Liebhaberei für MG Automobile gewidmet und der damit verbundene Thematik damit auch bereits. Um nichts anderes sollte es hier eigentlich gehen.

Ob man dann auch mal etwas abschweifende Themen findet, ist nicht neu und vielleicht erinnerst du dich noch um meine Bitte, auch wenn es schon mehrere Jahre her ist, hier zusätzlich einen 'Off Toppic` Bereich einzugliedern. Bernd (Gagamon) hat dann extrem zeitnah die wenigen Aussagen so interpretiert, dass er als Moderator glaubte die Thematik sei überwiegend nicht gewünscht (erwünscht) und das Resultat dieser (seiner) Entscheidung scheint mir mitverantwortlich für ausschweifende und manchmal anstrengend werdenden Überschriften mit endlosen Statements, komplett vom Thema abweichenden Beiträgen, skurrilen Antworten bis hin zur persönlichen Verunglimpfung oder rechtlich auf tönernen Füßen stehenden Beiträgen oder Äußerungen, die nicht mit der Mentalität der eigenen regionalen Herkunft entschuldbar sind!

Du hast eine Überschrift gewählt, die so einigen hier die Galle reitzt und erlaube bitte die Frage: Hast du das nötig so zu provozieren? Wir sind beide sicher alt und erfahren genug sowas auch etwas entspannt zu sehen und formulieren zu können, solange nicht ganz deutlich ganz persönlich gerichtete unpassende Wortwahl mit landsmännischer Eigenart als überbewertetes Missverständnis abgetan wird.
Habe das leider bei einem aktiven Mitglied selbst öfter und wiederholt -gegen meine Person gerichtet- so hier erlebt.

Was du mit deiner Überschrift meinst, habe ich schon begriffen, ob die Wortwahl dabei aber glücklich war, ...ich habe so meine Zweifel. Du verstehst was ich meine und bitte sei diesbezüglich demnächst etwas sensibler, bitte.

Ich glaube immer noch, dass wir hoffentlich bald auch hier 'Off Toppic' Themen besprechen können, bei denen der direkte MG-Bezug auch mal im Hintergrund bleiben darf und persönliche Kontakte unter uns Enthusiasten auch Themenübergreifend Clubcharakter zulassen...

Gruß vom Nordseestrand

Ralph

Benutzeravatar
JuanLopez
Site Admin
Beiträge: 245
Registriert: 12. Mai 2016, 19:36
Fahrzeug(e): MG Midget 1500, Simca Vedette V8
Wohnort: Karlsbad
Kontaktdaten:

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von JuanLopez » 13. Aug 2019, 08:11

Hallo Leute,

ich möchte mal kurz meine Meinung zu "Off-Topic" Themen hier kundtun.
Wir haben einen Bereich MG Talk in dem es um den gemütlichen Plausch zwischen MG Fahrern geht. Es ist aber nicht festgeschrieben, um welche Themen es geht.

Das es meistens um Themen rund um MGs geht, ist sicherlich richtig. Es macht wenig Sinn hier über Erfahrungen rund ums Stricken zu reden. Aber möglich wäre es. Wenn es englisches Stricken ist :D .
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Juan #2476

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. - Mark Twain

Benutzeravatar
Retlaw
Beiträge: 746
Registriert: 17. Okt 2009, 23:19
Fahrzeug(e): MGB Roadster MK I (1966)
Wohnort: Region Basel (CH)

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Retlaw » 13. Aug 2019, 08:40

Hallo Ralph

Die Überschrift dieses Threads ist ein Zitat aus einem Beitrag in diesem Forum, bei Bedarf kann ich diesen Beitrag hier verlinken.
Aus meiner festen Überzeugung, dass solche Aussagen hier nicht toleriert werden sollten, ist dieser Thread entstanden. Und ich finde die Diskussion zu diesem Thema verläuft zwar kontrovers und, trotzt einiger weniger "Bremsversuche", auch sehr positiv.
Du bist (meine ich) der erste, welcher die Wortwahl im Titel in Frage stellt, obwohl ich meine Motivation im ersten Beitrag klar umschrieben habe. Vielleicht liesst du den Eröffnungsbeitrag einfach nochmals, ich möchte meine dort gemachten Äusserungen nur ungern wiederholen.
Der Titel ist sicher etwas provokativ, aber ich bin weiterhin der Meinung, solche verletzenden Sätze gehen einfach nicht, und solche Beiträge (resp. deren Verfasser) sollten früh gestoppt werden.

Und wie schreibst du doch so oft und gerne; "einfach nur meine Meinung" 8)

Grüsse aus der Schweiz, der "Hochburg" der direkten Demokratie!
Walter (Region Basel, Schweiz)

Benutzeravatar
Günter Paul
Beiträge: 2660
Registriert: 14. Sep 2007, 16:53
Fahrzeug(e): MGB MKII

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Günter Paul » 13. Aug 2019, 09:38

Hallo zusammen..
"Und wie schreibst du doch so oft und gerne; "einfach nur meine Meinung" 8)"
Das macht Josef immer wieder mal... :wink:

""der Schweiz, der "Hochburg" der direkten Demokratie!""
Das wäre nur ein Hinweis auf das Wort, also Herrschaft des Volkes, das hat nichts mit den Sprachlichen Entgleisungen zu tun, die hier aufgetaucht sind und die hier nicht hingehören und da, Walter war ich auch bei dir überrascht, kenne ich so nicht von dir.

Insofern bin ich erfreut über das Runterkommen und Normalisieren, denn wir sind hier aus ganz anderen Gründen.

Die gewählte Überschrift des Threads ist in Wahrheit ein Zitat des immer wieder von Nuhr herausgehauenen Satzes , der als Reaktion des Publikums mit Grölen bedacht wird, ich finde es Sprachlich auch eine Entgleisung, das ist einfach nur vulgär, wird aber wie schon erwähnt von Jüngeren nicht so empfunden, da kann es offensichtlich nicht direkt genug sein, da muss Sprache fetzen.

Insofern bin ich natürlich erfreut über die Reaktionen einiger "Altgesellen" :wink: , die besänftigen und Ralph, dir ein ausdrückliches Danke für deine Worte, die hoffentlich dafür sorgen werden, dass wir es lassen .
Der Norden tut dir wirklich gut :wink: :D

Gruß
Günter
MGB MK II
Erstzulassung : Bonn 15.07.1971
Botschaftssekretär(Brit.Botschaft)Mr.T.T.MACAN
Kennz. 0-545

Benutzeravatar
Retlaw
Beiträge: 746
Registriert: 17. Okt 2009, 23:19
Fahrzeug(e): MGB Roadster MK I (1966)
Wohnort: Region Basel (CH)

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Retlaw » 13. Aug 2019, 09:51

Günter, du wolltest hier doch gar nix schreiben ... :shock:
Bitte nicht wieder so ein "Bremsversuch", das nützt nichts, das Thema ist brisant.
Und bitte auch nicht vernebeln.
Und wenn du mir "Sprachliche Entgleisungen" vorwirfst, dann wird bitte konkret, welche "Entgleisungen" (Mehrzahl)!
Der mehrfach erwähnte Satz (von Nuhr oder wem auch immer) als Aussage in diesem Forum ist das Problem, nicht meine Wahl desselben als Überschrift zu diesem Thread.
Walter (Region Basel, Schweiz)

Benutzeravatar
Retlaw
Beiträge: 746
Registriert: 17. Okt 2009, 23:19
Fahrzeug(e): MGB Roadster MK I (1966)
Wohnort: Region Basel (CH)

Re: Einfach mal die Fresse halten

Beitrag von Retlaw » 13. Aug 2019, 11:23

Bitte glaubt mir, ich will hier kein Oel ins Feuer giessen, aber ...
Es geht um dieses Forum und wie wir hier miteinander umgehen, und wie eben nicht!
Nicht geht (aus meiner Sicht) ...

- wenn jemand einem anderen unterstellt, er sei beim Verfassen eines Beitrages betrunken gewesen, nur weil ihm seine kritische Antwort nicht gefällt.

- wenn jemand glaubt, andere hätten in "seinem" Thread nichts zu suchen.

- und wenn jemand andere Teilnehmer dieses Forums mit z.B. dem zur genüge zitierten Satz " "anrüpelt" und beleidigt.

Wenn solche Sätze und Bemerkung klar als humoristisch gemeinte Beiträge zu erkennen wären, dann könnte man mit mir darüber reden, ansonsten bleibe ich bei meiner Sicht der Dinge ...

Und jetzt halte ich mich wieder zurück
Walter (Region Basel, Schweiz)

Antworten