MGB Motor Froststopfen

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Antworten
mfsegler
Beiträge: 67
Registriert: 23. Nov 2012, 17:05
Fahrzeug(e): MGB
Wohnort: nördlich
Kontaktdaten:

MGB Motor Froststopfen

Beitrag von mfsegler » 1. Apr 2020, 16:14

Moin,

Frage an die Wissenden: Gibt es beim Einsetzen der Froststopfen noch wesentliches zu beachten?
Wölbung nach außen bei den tellerförmigen Stopfen, etwas Dirko zum Einkleben und nach dem Einsetzen einen Schlag in die Stopfenmitte damit genügend Spannung aufgebaut ist. Die Teile lassen sich von Hand einfach einsetzen, Größe scheint zu stimmen.

Gruß aus dem Norden

Michael

Benutzeravatar
MBGT_ED
Beiträge: 357
Registriert: 29. Sep 2017, 16:26
Fahrzeug(e): MGB GT MK1 1966
Wohnort: Erding

Re: MGB Motor Froststopfen

Beitrag von MBGT_ED » 1. Apr 2020, 17:54

Hallo Michael,
vor kurzem habe ich auf YouTube ein Video vom Jhon Twist genau zu diesem Thema gesehen.
Viele Grüße Klaus

mfsegler
Beiträge: 67
Registriert: 23. Nov 2012, 17:05
Fahrzeug(e): MGB
Wohnort: nördlich
Kontaktdaten:

Re: MGB Motor Froststopfen

Beitrag von mfsegler » 5. Apr 2020, 09:09

Stopfen sind eingesetzt, war ein „Kinderspiel“, die Stunde der Wahrheit kommt aber noch

Gruß Michael

Antworten