Differentialumbau auf lange Übersetzung (MGB V8 Conversion)

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Antworten
StefanErgi
Beiträge: 58
Registriert: 1. Mai 2009, 16:48
Fahrzeug(e): MGB Bj. '76, Rover P4 - 80 Bj. '61

Differentialumbau auf lange Übersetzung (MGB V8 Conversion)

Beitrag von StefanErgi » 12. Mär 2020, 17:12

Moin,

mal ne Frage an die Spezialisten unter Euch: Der Schrauber meines Vertrauens ist damit beauftragt mein Differential umzubauen, kommt aber irgendwie nicht weiter. Egal was er macht, das Tragbild des Flankenspiels wird nicht besser. Er hat alle Distanzscheiben da, doch egal was er einsetzt - keine Veränderung am Flankenspiel. Sehr unbefriedigend. Habt Ihr noch einen Tip woran es liegen könnte? '76 MGB.

Gruß Stefan
"Carpe Diem"

Bild
By stefanergi

Brandy MGV8
Beiträge: 115
Registriert: 14. Jun 2007, 16:35
Fahrzeug(e): MGB GT Werks V8
Wohnort: 85778 Haimhausen

Re: Differentialumbau auf lange Übersetzung (MGB V8 Conversion)

Beitrag von Brandy MGV8 » 13. Mär 2020, 22:35

Hallo Stefan,

sind Kegel u. Tellerrad neu?

Gruß Brandy

StefanErgi
Beiträge: 58
Registriert: 1. Mai 2009, 16:48
Fahrzeug(e): MGB Bj. '76, Rover P4 - 80 Bj. '61

Re: Differentialumbau auf lange Übersetzung (MGB V8 Conversion)

Beitrag von StefanErgi » 16. Mär 2020, 10:46

Yep, von Limora. Genauso wie die Distanzscheiben alle neu sind - diese allerdings nicht von Limora, da Limora nur die längere Übersetzung anbietet, aber nicht die dafür notwendigen Distanzscheiben.... :oops:
"Carpe Diem"

Bild
By stefanergi

Benutzeravatar
DieterB
Beiträge: 185
Registriert: 11. Mai 2014, 18:35
Fahrzeug(e): WerksMGB GT V8, Midget, Lotus Elan +2, M
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Differentialumbau auf lange Übersetzung (MGB V8 Conversion)

Beitrag von DieterB » 17. Mär 2020, 08:53

Hallo Stefan,

aus meiner Sicht schafft das kein "normaler" Schrauber des Vertrauens.

Frag mal den Fredi (Tel.-Nr. hier auf dieser Seite https://www.mgcc.de/die-spezialisten/)
der kennt sich mit dem Differential des V8er bestens aus.

Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Ralph 7H
Beiträge: 4678
Registriert: 17. Nov 2005, 01:01
Fahrzeug(e): TD, BGT, SLK
Wohnort: 26553 Neßmersiel

Re: Differentialumbau auf lange Übersetzung (MGB V8 Conversion)

Beitrag von Ralph 7H » 17. Mär 2020, 18:47

Hallo Steffan,

ist dir und deinem freundlichen Schrauber bekannt, dass der BGT V8 und der MGC einen anderen Differentialträger als der MGB mit Schaltgetriebe hatten?
Nur Teller- und Kegelrad plus Scheiben führen da nicht :!: :!: zum Erfolg...

Safety Fast !#

Ralph

Antworten