Farben für MGB GT

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Benutzeravatar
hajok
Beiträge: 91
Registriert: 5. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Schwarzwald

Farben für MGB GT

Beitrag von hajok » 8. Jan 2020, 08:13

Moin

Ich suche die korrekten Farbangaben für den roten MG Motorblock
Sowie gelben Metalllüfterflügel. Wer kann mir hier weiterhelfen?
octagonale Grüße aus dem Schwarzwald

Hajok

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 1142
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: 80469 München

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von andreas.clausbruch » 8. Jan 2020, 09:35

Moin, moin,
beim B heisst der Farbton maroon.
Octagonale Grüsse Andreas

Benutzeravatar
hajok
Beiträge: 91
Registriert: 5. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Schwarzwald

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von hajok » 8. Jan 2020, 09:42

perfekt, vielen Dank!

Also doch die selbe Farbe wie am TC.
Nun suche ich nur noch die gelbe Farbe vom Lüfterflügel.... ;-)
octagonale Grüße aus dem Schwarzwald

Hajok

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 1142
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: 80469 München

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von andreas.clausbruch » 8. Jan 2020, 10:25

Moin nochmal,
habe gerade nachgeschaut: die Farbe heisst 'safety yellow'. Bei der RAL Nummer bin ich nicht sicher, könnte 1032 sein. Ich vermute 'mal, dass die amerikanischen Schulbusse in der gleichen Farbe lackiert sind/ waren.
Good luck und octagonale Grüsse Andreas

Betty
Beiträge: 371
Registriert: 29. Jan 2010, 07:41
Fahrzeug(e): MGA1959, MGTA1937, MGTF1954RangeRover

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von Betty » 8. Jan 2020, 11:31

Good morning,
welches Baujahr ist der GT ? Mein ehemals 72er B war und ist in Erstausrüstung , der fünfach gelagerte Motor ist schwarz lackiert. Mittlerweile matt und dunkelgrau, verstaubt.
Meine anderen MGs sind weitaus älter und rot maroon lackiert. Besitze noch eine vertrocknete Lackdose, von L. übrigens.
Schöne Neujahrsgrüße GERD

Benutzeravatar
hajok
Beiträge: 91
Registriert: 5. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Schwarzwald

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von hajok » 8. Jan 2020, 11:36

Baujahr 1967. habe mich nun für den Lüfterpropeller gelb mit RAL 1016 Schwefelgelb festgelegt. Kam den Mustern am nächsten und ist verfügbar.
Vielen Dank in die Runde für die schnellen Hilfen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
octagonale Grüße aus dem Schwarzwald

Hajok

Benutzeravatar
hajok
Beiträge: 91
Registriert: 5. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Schwarzwald

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von hajok » 26. Jan 2020, 04:21

Ich denke das passt so.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
octagonale Grüße aus dem Schwarzwald

Hajok

Benutzeravatar
cw_schreuer
Beiträge: 1640
Registriert: 15. Okt 2007, 21:02
Fahrzeug(e): 73 MGB LHD, IHC 60,
Wohnort: Stolberg (Rhld.)

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von cw_schreuer » 26. Jan 2020, 10:08

Hall HAJOK,
das Gelb ist zu blass !
Die sind kräftiger gelb vom Farbton her.
Schaue mal nach was ich da gebraucht habe.
Grüsse aus Stolberg
Willi

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 1142
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: 80469 München

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von andreas.clausbruch » 26. Jan 2020, 10:27

Hallo,
da hat Willi recht! Das gelb ist zu blass. Interessant ist der Kompressor......
Octagonale Grüsse Andreas

Benutzeravatar
Meenzerbub
Beiträge: 1352
Registriert: 13. Jun 2009, 08:23
Fahrzeug(e): MGB '66er - LHD -
Wohnort: 55124
Kontaktdaten:

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von Meenzerbub » 26. Jan 2020, 11:22

Hallo Andreas,
andreas.clausbruch hat geschrieben:
26. Jan 2020, 10:27
Hallo, Interessant ist der Kompressor......
Octagonale Grüsse Andreas
der is aber nich GELB..... :roll: :shock: :lol: :mrgreen:

Wünsche Allen noch'n schönen Sonntag (mit ner guten Nebellampe)

Grüße vom Michel
Grüße vom Michel, Meenzer und RENTNER ;-)
MGB-Roadster; Bj.66; Fabr.Nr.:GHN3L-89xxx; Motor:18GB-U-H-42xxx;
# 2039

Benutzeravatar
Ralph 7H
Beiträge: 4678
Registriert: 17. Nov 2005, 01:01
Fahrzeug(e): TD, BGT, SLK
Wohnort: 26553 Neßmersiel

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von Ralph 7H » 26. Jan 2020, 18:18

Hallo Hajok,

schau dir mal RAL 1021 an, erscheint stimmiger zum Original...

Safety Fast !

Ralph

Benutzeravatar
marc-ks
Beiträge: 872
Registriert: 11. Mär 2013, 10:22
Fahrzeug(e): MGB Bj 67, MGB Bj 65, Spitfire Mk3 Bj 69
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von marc-ks » 29. Jan 2020, 14:55

Bist Du mit dem Kompressor schon mal gefahren?
VG Marc
MGDC #2315

Benutzeravatar
hajok
Beiträge: 91
Registriert: 5. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Schwarzwald

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von hajok » 29. Jan 2020, 17:40

ja, seit 2006 im Einsatz.
Damals wollte ich mir einen V8 kaufen, leider wurde mir das Wunschauto vor der Nase Weg gekauft.
Den GT habe ich seit 22 Jahren und habe ihn dann um den Kompressor erweitert, den ich damals bei der
Erstvorstellung von Moss in Silverstone mitgenommen hatte. Seither ist er verbaut und tut hervorragend seinen Dienst.
Besonders ist zu erwähnen, dass er im normalen Teillastbetrieb durch den einen Vergaser sehr sparsam
unterwegs ist, sich aber bei Volllast – das sehr viel Spaß macht – einen großen Schluck aus der Pulle nimmt und
dann bis zu 13 l durstig wird. Auf alle Fälle würde ich das nie wieder anders tun, weil er gerade auf Landstraßen
den besonderen Dampf zum überholen lästiger Verkehrsteilnehmer mit sich bringt und gegen dem V8
besonders im unteren Bereich viel schneller unterwegs ist.
octagonale Grüße aus dem Schwarzwald

Hajok

Jörn-M.
Beiträge: 57
Registriert: 13. Mai 2016, 12:23
Fahrzeug(e): MGB Pullhandle 1964; MGC GT 1969

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von Jörn-M. » 29. Jan 2020, 18:09

@ Hajek, was sagt eigentlich der TÜV zu dem Kompressor?? Eintragbar oder nicht?

Benutzeravatar
hajok
Beiträge: 91
Registriert: 5. Aug 2002, 01:01
Wohnort: Schwarzwald

Re: Farben für MGB GT

Beitrag von hajok » 29. Jan 2020, 20:40

Klar Eingetragen, da originales zeitgenössisches Zubehör.
octagonale Grüße aus dem Schwarzwald

Hajok

Antworten