MGA Getriebesimmering undicht

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Antworten
Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 264
Registriert: 20. Dez 2004, 01:01
Fahrzeug(e): MGA 1600; 69er MGB; AR Giulia
Wohnort: Rietberg

MGA Getriebesimmering undicht

Beitrag von Ulli » 22. Jul 2019, 19:09

Hallo zusammen!

Bei meinem MGA Getriebe ist es am hinteren Simmering undicht. Ich habe diesen bereits erneuert, aber der Flansch , der im Getriebe sitzt, war nicht mehr ganz ok. Ich habe ihn zwar leicht angeschliffen und anschließen poliert. Er hat aber trotzdem noch ein paar Narben, die wahrscheinlich zur Undichtigkeit führen. Jetzt meine Frage: hat von Euch schon jemand einen "Speedy Sleeve" auf diesen Flansch gepresst und weiß das Außenmaß des Flansches ?? Der Flansch ist lt. Bestellnummer baugleich mit dem Getriebeflansch vom MGB 3syncro Getriebe. Gibt es aber nicht mehr als Neuteil oder Repro. Vielleicht hat jemand von Euch einen Flansch irgendwo liegen und kann mal mit der Schieblehre das Außenmaß der Dichtfläche messen und mir mitteilen. Müsste so 36,xx mm sein. Dann kann ich schon mal schauen ob es einen passenden Speedy Sleeve für den Flansch gibt.
Oder wenn es keinen passenden Speedy Sleeve dafür gibt, wieviel kann ich von dem Flansch wohl abschleifen um die Narben zu entfernen? Bis zu welchem Maß dichtet er denn wohl noch ?

Würde mich über ein paar Erfahrungen mit Speedy Sleeve freuen.

Herzliche Grüße aus Ostwestfalen von Ulrich

Benutzeravatar
woolfman
Beiträge: 12
Registriert: 6. Mär 2015, 09:19
Fahrzeug(e): MG Midget Mk2 BJ 1964
Wohnort: Wien

Re: MGA Getriebesimmering undicht

Beitrag von woolfman » 22. Jul 2019, 20:18

Hi,

hier findest du die Maße für die SKF-Speedi Sleeves. In dem PDF ist eine Auflistung der Abmessungen. Ich würde den nächstliegenden Innendurchmesser verbauen.

https://www.skf.com/binary/78-128020/09 ... eve-NG.pdf

Das habe ich bei meiner Midget-HA an den Flanschen der Hubs gemacht - es ist alles dicht.

LG,
Wolfgang
_____________________________________________________________________________
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Antworten